Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

„kunstpARTner Bayreuth – Burgenland“

Burgenländische Landesgalerie zeigt regionale Kunst im Austausch

Elf Künstlerinnen und Künstler aus Bayreuth zeigen unter dem Ausstellungstitel „kunstpARTner Bayreuth – Burgenland“ ab 11.März 2011 Bilder, Grafiken, Skulpturen und Objekte in der Burgenländischen Landesgalerie. Das Burgenland pflegt nunmehr seit mehr als 20 Jahren – im Vorjahr konnte das 20-jährige Jubiläum gefeiert werden – eine intensive und rege Kulturpartnerschaft mit der bayrischen Stadt, die ihren weltweiten Ruf vor allem Franz Liszt und Richard Wagner sowie den Bayreuther Festspielen verdankt. Die Ausstellung „kunstpARTner Bayreuth – Burgenland“ wird am Donnerstag, den 10.März 2011, um 19.00 Uhr, von Kulturlandesrat Helmut Bieler in Anwesenheit einer Delegation von Künstlern aus Bayreuth eröffnet und ist in den ehemaligen Stallungen gegenüber dem Schloss Esterhazy bis zum 03.April 2011 bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Diese Kulturpartnerschaft, die im heurigen Liszt-Jahr ganz besonders unter dem großen Jubiläum des 200. Geburtstages von Franz Liszt steht, besteht zwischen dem Burgenland und Bayreuth seit dem 31. Juli 1990, wobei der damalige burgenländische Landeshauptmann Hans Sipötz und der seinerzeitig Oberbürgermeister von Bayreuth Dr. Dieter Mronz am 104. Todestag von Franz Liszt die Partnerschaftsvereinbarung in Eisenstadt unterzeichnet haben. Die Kulturpartnerschaft wird von beiden Kulturpartnern als „gegenseitige Bereicherung, geprägt von Vielfalt, Toleranz und herzlich freundschaftlichen menschlichen Beziehungen über Ländergrenzen hinweg“ gesehen. Seither finden fast jährlich gegenseitige kulturelle Austauschveranstaltungen zwischen dem Burgenland und Bayreuth statt, wobei durch diese regelmäßigen beiderseitigen Kulturaktivitäten im Lauf der Jahre diese Kulturpartnerschaft weiter intensiviert und ausgebaut wurde. So zeigten junge burgenländische Künstlerinnen und Künstler bereits im Vorjahr zum 20-järigen Jubiläum ihre Kunstwerke in Bayreuth und auch die nunmehrige Ausstellung der Bayreuther Künstler in der Landesgalerie war im Herbst 2010 schon in den Kulturzentren Güssing und Oberschützen zu sehen.

Die in der Landesgalerie gezeigten Kunstwerke wurden von Peter Coler, Gustl Freymüller, Christel Gollner, Friedmann Gottschald, Monika Pellkofer-Griesshammer, Wieland Prechtl, Margit Rehner, Bernd Romankiewitz, Carla Schmidhuber, Gudrun Schüler und Ernst Tränkenschuh geschaffen.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.