„Einfache Wurzeln“- Vernissage von Reinhard. V. Gombots in Eberau

Am 23. April 2016 präsentiert das „Kulturforum Südburgenland“ den aus Bildein stammenden Künstler Reinhard Vitus Gombots, der u.a. auch das Denkmal für die vier ermordeten Roma in Oberwart gestaltet hat. Seine Skulpturen verwundern über die Verwendung von Alltagsrequisiten, seine Zeichnungen gemahnen in ihrer vordergründigen Skurrilität an Vorbilder wie Salvador Dali oder Hyronimus Bosch. Die Laudatio hält die Kunsthistorikerin Dr. Verena Nussbaumer, die Eröffnung wird der Landtagsabgeordnete Wolfgang Spitzmüller vornehmen.

Der Beginn der Vernissage ist um 19:00 Uhr.
Die Ausstellung ist bis zum 21. Mai jeweils Mittwoch bis Sonntag von 16:00-19:00 geöffnet