Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Heinz Gohlke – Real – Surreal im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf

vom 4. Mai bis 7. Juli 2013
Eröffnung am Samstag, 4. Mai um 18 Uhr

Heinz Gohlke
wurde 1953 in Wien geboren. Nach der Matura studierte er von 1974 bis 1978 an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Gustav Hessing. Vor über 30 Jahren tauschte er sein Wiener Atelier gegen ein altes Bauernhaus in Kalch, dem südlichsten Dorf im Burgenland, wo er als freischaffender Maler tätig ist und nebenbei Bambus züchtet.

In Heinz Gohlkes Werken, die thematisch sowohl die Natur und den darin meist nur maskenhaft agierenden Menschen zum Inhalt haben, werden signifikante Spuren hinterlassen und Analogien aufgespürt. Dem Künstler sind Licht, Farbe, Wachstum und Veränderung ebenso wichtig wie das Zeichnen und Malen an sich. Im Mut zum Aufbrechen und zur Verwandlung spiegelt sich Lebensfreude wider. Im Erkennen dieser Werte begegnet Heinz Gohlke Gleichgesinnten wie Max Ernst, Oskar Kokoschka oder Alfred Karger. Es ist deren sehr persönliche Sprache des Sehens.
Seine Werke befinden sich unter anderem im Besitz der Albertina, der Sammlung Serge Sabarsky, New York. Sie wurden seit 1972 in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

Die Ausstellung im besonderen Ambiente des Freilichtmuseums zeigt vor allem Mischtechniken. Für die Unterstützung dieser Ausstellung gilt unser Dank Frau Zdenka Infeld, Geschäftsführerin der Firma Thomastik-Infeld Wien.

Ausstellungen (Auswahl):
1978 Galerie Maier, Innsbruck
1979 Galerie Baselisk und Galerie Würthle, Wien
1987 Galerie Siedler, Wien
1988 Donauturm, Wien
1989 Schloss Neuwaldegg, Dorfgalerie Neumarkt a.d.Raab
1991 Galerie Mirabell, Salzburg
1993 Künstlerhaus Klagenfurt
2010 Burg Sarvar, HU
2013 Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf

Das Freilichtmuseum ist täglich von 10 – 18 h geöffnet
Juni und Juli an jedem Dienstag bis 20 h

Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf
7542 Gerersdorf bei Güssing 66 C
Telefon 03328/32255

E-Mail: freilichtmuseum.gerersdorf@aon.at

Internet: www.freilichtmuseum-gerersdorf.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.