Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Peter White „Color, Surface, Space and Place in the Landscape of Mind“

Ausstellungseröffnung
Freitag, 9. Februar 2018 19:30 Uhr

Peter White ist 2016 von New York ins Südburgenland gezogen. Die Liebe zur Landschaft als Grundlage vieler seiner Bilder hat ihm sicherlich geholfen, diesen extremen Wechsel zu vollziehen.

Seine Bilder sind expressive Farbkompositionen, deren einfacher formaler Aufbau die Form, Struktur und Farbe des Motivs hervorhebt. Er selbst sagt zu seinen Bildern:
„Mein Ziel ist es, nicht zu schockieren oder die Welt zu verkomplizieren, sondern den Betrachter zu einem Punkt zu bringen, der ihn empfänglich werden lässt und seine Wahrnehmung schärft. Während ich mich weiterhin der Malerei und dem gemalten Bild verpflichtet fühle, ist es mir unmöglich, zeitgemäße Angebote, die mir das „Digital Age“ mit neuen Technologien macht, zu verleugnen. In meiner Liebe zu Landschaften und unseren Umgebungen bin ich immer noch und immer wieder neugierig, was sich hinter der nächsten Ecke, der nächsten Biegung, der nächsten Weggabelung für neue Horizonte, ausufernde Farben, Strukturen, Oberflächen, Räume und Plätze auftun.“ (Peter White – Looking At it My Way)

Peter White wird das Offene Haus Oberwart in eine ihm eigene Landschaft verwandeln.

Die Ausstellung von Peter White ist von 10.2. bis 3.3.2018 zu besichtigen: von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr, vor Veranstaltungen und nach Vereinbarung.

Eintritt: frei

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.