Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

KG Talstation

die zeitlose künstlergemeinschaft in burgenland
(fünf bildende KünstlerInnen, eine Kunsthistorikerin: Johannes Ramsauer, Jörg Dobrovich, Ilse Lichtenberger, Josef Sattler, Pierre und Dr. Gerlinde Schrammel)
die KG t a l s t a t i o n, die im März 2004 gegründet wurde, stellt sich zur Aufgabe, ihre künstlerischen Ideen großräumig zu verwirklichen mit dem Ziel, Qualität einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Anlässlich der ersten offiziellen Präsentation im Technologiezentrum in Eisenstadt während der langen Nacht der Museen wurde im Rahmen einer Pressekonferenz das mittelfristige Programm vorgestellt.
K u n s t v e r m i t t l u n g ist für die KG t a l s t a t i o n eines ihrer wichtigsten Anliegen und bedeutet, Menschen den Zugang zur zeitgenössischen Malerei und Grafik zu erleichtern und das Interesse an der Auseinandersetzung mit Kunst zu erwecken.
Kunst kommt von KG t a l s t a t i o n!
Nähere Infos zu den Künstlern und deren Werke

Kommentare geschlossen.