Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Michels Josef jun.

Josef Michels wurde 1954 in Eisenstadt geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Gold- und Silberschmied und beschäftigt sich seit den 80er Jahren mit Bildender Kunst. 1975 trat er als Restaurator in den Dienst des Amtes der Burgenländischen Landesregierung und ist seitdem im Landesmuseum Burgenland tätig. Für seine Arbeiten bevorzugt er Metall, Holz, Öl, Aquarell- und Acrylfarben und alle Materialien die sich verformen lassen.

Kommentare geschlossen.