Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Trimmel Isabella

Geboren am 3. Jänner 1973 in Eisenstadt, Österreich
aufgewachsen in künstlerisch, kreativem Umfeld
mit 9 Jahren Teilnahme an Kunstkursen
seit 1987 Beschäftigung mit Theater und Gesang
nach dem Schulabschluss Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau
Freiberufliche Tätigkeit als Modell
1992 Tätigkeit bei W.F.Adelmüller Wien
Schaufenstergestaltung und Innendekoration
Kontakte mit Techniken wie Aquarellmalerei, Töpferei, Seiden- und Acrylmalerei, Spachteltechniken sowie Design und Werbetechnik
Frühjahr 1994 Verlegung des Wohnsitzes nach Berlin
Ab 1997 intensive Berschäftigung und Experimente mit verschiedenen Techniken der Malerei, insbesondere der abstrakten Malerei
Ausstellungen seit 1998: Berlin, Italien, Österreich
seit 1998 freiberufliche Tätigkeit als Stylistin und Malerin
Eröffnung ihres Ateliers in Berlin, Juli 2002
„Die abstrakte Malerei ist für mich eine nonverbale Art der Kommunikation und Auseinandersetzung mit mir und meiner Umwelt.
Die Arbeit mit Farbe und Struktur in meinen Bildern gibt mir die Möglichkeit, Erlebtes in einen kreativen Prozess einzubinden und abstrakt umzusetzen.

Die Farben verkörpern als Teil des Lichtes auch Teile des Lebens.
So wie die beiden Pole, sind auch Licht und Farbe für das Leben notwendig.
Farben sind lebendige Kräfte, Quellen der Stärkung.
Blau die Farbe des Himmels, ein Blick in die Unendlichkeit des Unbewußten. Im Gegensatz zu rot, dem irdisch-Aktiven. Grün, in Harmonie mit der Natur, die Balance zwischen Entspannung und Kraft, im Zusammenspiel mit gelb, der Energie der Sonne, die Leichtigkeit des Seins erleben und die inspirierende Kraft von orange, die die physische Energie mit der geistigen Kraft verbindet.

Mit meinem Atelier in Berlin möchte ich unter anderem die Verbindung in das Burgenland stärker beleben. Das Atelier bietet Raum für Gemeinschaftsprojekte mit anderen burgenländischen KünstlerInnen, ebenso für Vernissagen, Konzerte, Lesungen, Weindegustationen usw. von und mit BurgenländerInnen und bieten eine Kommunikationsebene für Kunst, Kultur, Medien und Wirtschaft.“

Ausstellungen/ausgestellte Werke:
– Galleria Bajazzo, Imperia, Italien
– Galerie Tscharmann, Schattendorf, Österreich
– Möbelhaus Haring, Neusiedl am See, Österreich
– Galerie Bergmann, Berlin
– Praxis Dr. Mrowietz, Berlin
– Fotostudio Kramer u. Giogoli, Berlin
– Aray & Mosina, Berlin
– Peek & Cloppenburg, Berlin
– Kristallbuchhandlung, Berlin
– Antonie Setzer, Berlin
– Fürst Bismarck Weinkellerei, Pöttelsdorf, Österreich
– Kleine Galerie Bewag, Eisenstadt, Österreich
– Rosenthal Lichtgalerie, Berlin
– Exil, Berlin
– Arte é vita, Künstlersymposium, Imperia, Italien
– Artpark Mira Mauritio Poggi, Italien
– Galerie in der Kirchengasse, Schattendorf, Österreich
– Kunstmesse Neusiedl am See, Österreich
– Galerie im BKF, Eisenstadt, Österreich
– Galleria Centro Arte Lupier, Brescia, Italien
– Galerieschiff, Frankfurt am Main, Deutschland
– Oberbank Eisenstadt, Österreich
– Kulturzentrum Oberschützen, Österreich
– Bundesgartenschau 2001, Potsdam, Deutschland
– Hotel Panhans, Semmering, Österreich
– ORF zum Thema 80 Jahre Burgenland, Eisenstadt, Österreich
– Galerie Kunstwerke, Potsdamm, Deutschland

biographische Angaben Geboren am 3. Jänner 1973 in Eisenstadt, Österreich
aufgewachsen in künstlerisch, kreativem Umfeld
mit 9 Jahren Teilnahme an Kunstkursen
seit 1987 Beschäftigung mit Theater und Gesang
nach dem Schulabschluss Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau
Freiberufliche Tätigkeit als Modell
1992 Tätigkeit bei W.F.Adelmüller Wien
Schaufenstergestaltung und Innendekoration
Kontakte mit Techniken wie Aquarellmalerei, Töpferei, Seiden- und Acrylmalerei, Spachteltechniken sowie Design und Werbetechnik
Frühjahr 1994 Verlegung des Wohnsitzes nach Berlin
Ab 1997 intensive Berschäftigung und Experimente mit verschiedenen Techniken der Malerei, insbesondere der abstrakten Malerei
Ausstellungen seit 1998: Berlin, Italien, Österreich
seit 1998 freiberufliche Tätigkeit als Stylistin und Malerin
Eröffnung des Ateliers www.moogreen.de in Berlin, Juli 2002

Kontakt
Am Wohnpark 2/6
7022 Schattendorf
Telefon +43 (0) 2686 2562
Mobiltelefon +49 172 5992501
Email
Homepage
Wandart

Kommentare geschlossen.