Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Wagner Annelie

1963-75 Berufstätigkeit als Kindergärtnerin und Heilpädagogin
wohnhaft in Großhöflein (Bgld.) und zeitweise in Umbrien (I)

Lehrjahre bei Prof. Johannes Wanke und Prof. Franz Hametner.
Malerei seit 1977.

Annelie Wagner wurde 1945 in Mödling geboren und von 1963-1975 als Kindergärtnerin und Heilpädagogin tätig.
1977 begann sie mit dem Malen. Ausbildungen bei den Professoren Franz Hametner und Prof. Johannes Wanke folgten. 1980 stellte sie zum ersten Mal aus. Erst in Österreich, später auch in der Schweiz, in Italien und der Slowakischen Republik.
Im Jahr 2002 wurde Annelie Wagner der Kulturpreis des Landes Burgenland verliehen.

Mischtechnik, Öl, Acryl, Grafiken, Buchillustrationen, Bühnenbilder, Installationen, Performances.
Ausstellungen kontinuierlich seit 1980 in Österreich, der Schweiz, in Italien und der Slowakei.
Kulturpreis des Landes Burgenland 2001.

„Annelies Wagner ist heute eine der im Ausdruck am stärksten und einprägsamsten Künstlerinnen Österreichs.
Sie malt ihre Bilder vorwiegend aus dem Bauch heraus und in einem expressionistischen Gestus, wie man ihn in dieser Direktheit nur sehr selten zu sehen bekommt. Unbewusste Vorgänge in der Psyche sowie Traumbilder werden dingfest und bildhaft gemacht, in Form stilisierter Menschenfiguren und Tiere zu so spannenden Geschichten gekritzelt und gepinselt. Symbole sollen dadurch entstehen; im Hinblick auf die animalischen Grundlagen all unserer kollektiven wie individuellen Existenzen. Wölfe und Schafe stehen sich nicht immer friedlich gegenüber, möglicherweise eine Metapher für den oft mörderischen Kampf zwischen Arten und Geschlechtern.
Zunehmend gewinnen in die Bildinhalte integrierte Wörter an Bedeutung. Ursprünglich deutsche Wörter, zuletzt aber auch italienische. In ihnen äußert sich die persönliche Befindlichkeit der Malerin, die ihren burgenländischen Wohnsitz durch Aufenthalte in Umbrien ausweitet.“ (Dr. Günter Unger)

Kontakt
Hauptstraße 14
7051 Großhöflein
Tel: 0699/11 54 22 01
Fax: 0043/1-941 69 90
Homepage

Kommentare geschlossen.