Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Weissenbacher Sebastian

am 17.04.59 in Eggenburg/NÖ geboren
1979–1984 Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Prof. Max Weiler u. Prof. Arnulf Rainer
1982 Anerkennungspreis der NÖ-Landesregierung
1983 Preis der Akademiefreunde
1984 Diplom für Malerei
1989 Geist und Form XII – Bischof Kapellari Förderungspreis
1990 Arbeitsstipendium des BmfUK
1992 Künstleraustausch Wien-Budapest, Stipendium der Stadt Budapest
Progetto Civitella d´Agliano, Stipendium des BmfUK
1994 Londonstipendium des BmfUK
1995 Arbeitsstipendium der Stadt Wien
1996 Romstipendium des BmWVK
1998 Förderungspreis für bildende Kunst der Bau Holding AG 1998, 1.Preis
1999 Gründung der Künstlergruppe „Die Halbe Wahrheit“ mit Götz Bury und Martin Praska
1999-2002 Präsident der IG Bildende Kunst (vormals Berufsverband Bildender Künstler Österreichs, BVÖ)

Kommentare geschlossen.