Ausschreibung: Junge Literatur Burgenland

2021 – anlässlich 100 Jahre Burgenland – startet die Edition Lex Liszt 12 einen Aufruf, der sich an Autorinnen und Autoren richtet, die am Anfang ihrer literarischen Karriere stehen. Angesprochen sollen auch Newcomer werden, die bereits die Möglichkeit hatten, in Wettbewerben, Anthologien, Zeitschriften und Büchern Aufmerksamkeit zu erlangen.

Willkommen sind Arbeiten unterschiedlichster Textsorten und in allen Sprachen des Burgenlandes, die authentisch Eigenes vermitteln.

Texte per E-Mail bis 30. Juni 2021 an – info@lexliszt 12