Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Der Autor als Sprachwanderer

Lesung und Gespräch mit Michael Stavarič
Dienstag, 27. September 2016, 19 Uhr
im Literaturhaus Mattersburg

„Ich möchte Ihnen, meine Damen und Herren, zeigen wie man literarisch in Schwung kommen kann,…“ aus „Der Autor als Sprachwanderer“, Seite 64
Michael Stavarič ist freier Schriftsteller, Kolumnist, Kritiker, er veröffentlicht Gedichte, Kinderbücher, Romane, Essays und übersetzt u.a. Literatur von Petra Hulová oder Michal Hvorecký. An dem Abend stellt er das Buch „Der Autor als Sprachwanderer“ vor. Der Titel spielt auf die mannigfaltigen literarischen Facetten des Werkes von Michael Stavarič an. Anschließend an die Lesung gibt es die Möglichkeit mit dem Autor ins Gespräch zu kommen.

Eintritt: Freie Spende

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.