Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Literatur im Cafèhaus

Lesung Mag. Michaela Frühstück
Am Piano: Mag. Sandra Gekle
Am Samstag, 08 12 12, 1800 Uhr

Bei „Literatur im Cafèhaus“ wird Michaela Frühstück aus ihrem Roman „Teta Jelka überfährt ein Hendl“ lesen. In einem kleinen Dorf an der Burgenländisch-Ungarischen Grenze bewohnen taufrisch erfundene Figuren ein pannonisches Niemandsland. Es ist ein Finisterre der Sehnsucht, mit blauem Weitblick, nur ohne Meer. Obwohl es in Mjenovo/Kroatisch Minihof eigentlich doch ein Meer gibt. Denn hinter dem Rübenacker links fängt die Welt entweder an oder sie hört auf. Wie man es nimmt. In Mjenovo wohnen: Teta Jelka, die
passioniert mit dem Fahrrad fährt. Das Hendl Viktorija. Jakov, der Koch, der den besten Strudel der Gefühle von Mjenovo bis Klimpuh macht. Ein Pfarrer, der heimlich Gedichte schreibt. Und schließlich Szabo Margit, die wie immer alles nur erfindet. Auf ihrer Schreibmaschine, bei der das „s“ nicht mehr geht. Auf der Landkarte von Mjenovo gibt es außerdem drei Wirtshäuser, aber nur eine Kirche. In Mjenovo fängt die Welt an oder sie hört auf. Wie man es nimmt.

TULIPAN
Kaffee & Interieur
Weinberggasse 12
7061 Trausdorf
0680 44 562 42
www.tulipan.co.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.