Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Peter Gabriel, Scratch my Back

KulturRichter

KulturRichter

Peter Gabriels Coveralbum “Scratch my Back” überrascht bereits beim ersten Durchhören auf der ganzen Linie.

Lediglich mit Klavier und Orchester instrumentiert zerlegt Gabriel seine Lieblingssongs und setzt sie neu zusammen. David Bowie´s Heroes und Paul Simon´s “Boy in the Bubble” kommen so stark im Tempo reduziert daher, dass man die Klassiker kaum erkennt. Die zarten Kläge der Songs werden von stellenweise wuchtigen Orchestersounds konterkarriert, insgesamt ist “Scratch my Back” eine Platte zum Zuhören, die ihre Zeit braucht.

Zu den Höhepunkten des Albums zählen zweifellos Lou Reed´s “The Poker of the Heart”, “Listening Wind” von den Talking Heads und die erste Single “The Book of Love”. Für den Verlauf des Jahres ist bereits eine Antwort der gecoverten Künstler angekündigt, das Album soll den Namen “I´ll scratch yours” tragen.

2010 geht der vielseitige Künstler mit dem Album auf eine kurze Tournee. In Paris, London, Berlin und den USA wird Gabriel ohne Band allerdings mit Orchester auftreten.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.