Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Reise Reise – Rammstein

Nach dem bombastischen Album „Mutter“ schien der weitere Weg der deutschen Industrialrocker offen. Zerstritten und ausgelaugt stand eine Trennung der Band lange Zeit im Raum. Überraschend daher die Veröffentlichung Ihres vierten Studioalbums mit dem ungewöhnlichen Titel „Reise Reise“.
Die Pause hat den Berlinern sichtlich gut getan. Der kalkulierte Skandal, ausgelöst durch den Text der ersten Single „Mein Teil“ lies ein knüppelhartes Album erwarten, doch siehe da Rammstein brechen gekonnt die Erwartungen. Reise Reise entpuppt sich als ausgefeiltes, melodiöses Werk, auf dem Midtempo Songs und Balladen dominieren. Interessant die Reflexion ihres musikalischen Könnens im Text auf dem akustischen (!!!) Song „Los“.
Nach vier Singleauskoppelungen und Charts – Topplatzierungen in ganz Europa läuft nun die Tournee, die ebenfalls alle Rekorde bricht.

Kommentare geschlossen.