Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Eröffnungskonzert – LISZT FESTIVAL RAIDING 2019

Liszt Festival Orchester
Pavel Kachnov, Klavier
Johannes Kutrowatz, Leitung
Freitag, 22. März 2019 – 19:30 Uhr – Lisztzentrum Raiding

Am 22. März beginnt mit dem internationalen Liszt Festival Raiding die burgenländischen Festivalsaison 2019. Mit dem „Orchester Wiener Akademie“ unter der Leitung von Martin Haselböck, dem „Liszt Festival Orchester“ bzw. dem „Wiener KammerOrchester“, beide unter der Leitung von Johannes Kutrowatz, wird, erstmals beim Liszt Festival, ein Schwerpunkt auf große Orchestermusik gesetzt.

International und auf höchstem künstlerischem Niveau zeigt sich das Kernstück der Festival-Saison 2019, der Klavier-Zyklus. Aus zehn Ländern kommen die Meisterpianistinnen und präsentieren einen einzigartigen Streifzug durch den Kosmos der Klavierwerke Franz Liszts.

Große Ensembles und Publikumslieblinge wie die „Österreichischen Bläsersolisten“, der „Chorus sine nomine“, der international renommierte „Il CANTO Frauenchor Novosibirsk“, Supercussion Vienna gemeinsam mit dem Klavierduo Kutrowatz sowie die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman, Kammerschauspieler Peter Matic und das virtuose Janoska Ensemble werden sich wieder auf musikalische Grenzgänge der besonderen Art begeben.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.