Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Die neuen Bands am Nova Rock und in Wiesen

In der jährlichen Pressekonferenz haben die Veranstalter das letzte große Bandpaket für das Nova Rock Festival in Nickelsdorf und aktuelle News für das Urban Art Forms sowie die Festivals in Wiesen präsentiert. Erstmals wird es am Nova Rock eine dritte Bühne für junge österreichische Bands geben, T-Mobile sponsert das Festival ab sofort. Der Vertrag für das Nova Rock läuft übrigens 2010 aus, Verhandlungen über eine Verlängerung in Nickelsdorf finden demnächst statt. Das Nuke ist als Festivalformat nach mehreren Umzügen offenbar endgültig gestorben, als Ersatz haben die Veranstalter das legendäre ForrestGlade reaktiviert.

Neue Bands am Nova Rock:
THE PRODIGY * STONE TEMPLE PILOTS * WOLFMOTHER * SKA P * ALICE IN CHAINS * STONE SOUR * DEFTONES * AS I LAY DYING * AIRBOURNE * AMON AMARTH * UNEARTH * HEAVEN SHALL BURN * HOT WATER MUSIC * RUSSKAJA * FLYLEAF * 36 CRAZYFISTS * A DAY TO REMEMBER * RED LIGHTS FLASH

Wiesen:

Neue Bands am Urban Art Forms, 3. – 6. Juni 2010:
DAVID GUETTA * CARL COX * BURAKA SOM SISTEMA live * LEN FAKI * ED RUSH & OPTICAL * NOISIA * HAZARD * ORIGINAL SIN * NERO

ForrestGlade:
Jawohl, richtig gelesen, zum 15 jährigen Jubiläum kehrt das legendäre Festival zurück. Diesmal am 16 – 17. Juli 2010 mit:
DIE FANTASTISCHEN VIER * THE CRANBERRIES * GOSSIP * K´S CHOICE * NEW MODEL ARMY * THERAPY? * OHRBOOTEN

The Nova Jazz and Blues Night, 24. Juli 2010:
JAMIROQUAI * GOTAN PROJECT * GIL SCOTT HERON * INCOGNITO * COUNT BASIC * RODNEY HUNTER LIVE

Two Days a Week, 3. – 4. September 2010:
BLINK 182, weitere Bands folgen demnächst. Klappt die Bestätigung eines weiteren Headliners, dann wird das Festival eventuell auf 3 Tage ausgedehnt.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.