Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

20 Jahre Papermoon

Do, 10. November 2011, 19:30 Uhr, KUZ Oberschützen

2011 feiert Papermoon ihr 20järiges Bühnenjubiläum mit der großen Jubiläumstour „20 Jahre Papermoon“. Christof und Edina berühren mit zwei Stimmen, einer Gitarre und Songs in englischer, deutscher und französischer Sprache, die unter die Haut gehen. Mit ihren Songs, wie „Tell me a poem“ und Lucy’s eyes“ schafften sie es an die Spitze der österreichischen Charts und erreichten Doppel-Platin bzw. Gold-Status. 2006 wurde Papermoon mit dem Amadeus Award in der Kategorie Pop/Rock national ausgezeichnet. Es ist die Magie der Einfachheit, die Papermoon ausmacht und ihre Musik zeitlos sein lässt. Papermoon kann auf eine beeindruckende Karriere blicken: 5 Hitsingles, darunter der Top5-Hit „Tell Me A Poem“, und 7 Alben, die allesamt in den vorderen Rängen Top20 der Austria Top 40 landeten. Einen Höhepunkt erlebte das kreative Schaffen des Duos durch die Verleihung des Amadeus Austrian Music Award im Jahr 2006. Zum 20jährigen Band-Jubiläum werden Papermoon ein neues Studioalbum schreiben und einspielen. Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist Herbst 2011.

Hier kurz einige Stationen von Papermoon aus den letzten 20 Jahren: 1991 wird Papermoon von den Masterminds Christof Straub (Gitarre, Songwriting, Produktion) und Edina Thalhammer (Gesang) gegründet. 1992/93 erscheint das Debut-Album „Tell me a poem“, das Platz 1 der Austria Top40 erreicht. Viele weltweite CDReleases folgen; Papermoon dringt bis auf den Japanischen Markt vor. Papermoon vertreten Österreich zwei Jahre in Folge bei MTVs Video-Song-Contest. 1994-97: Zwei weitere Papermoon-Alben erscheinen: „The world in Lucy’s eyes“ und „Papermoon“. 1998-2003: Papermoon legt eine Schaffenspause ein: Christof Straub schreibt ein Musical und konzipiert und produziert die Girl-Rock-Band „Aschenputtel“, die es in die Top 10-Charts schafft. Edina Thalhammer veröffentlicht das Solo-Album „Tau“. 2004 feiert Papermoon mit einem neuen Album „Come Closer“ ihre Wiedervereinigung. Dieser Tonträger kann an die großen Erfolge der ersten Jahre anschließen und erreicht einen Platz unter den Top 10 der Charts. Papermoon spielen im Vorprogramm von Nelly Furtado und Katie Melua und begleiten sie auf ihren Tourneen durch Österreich und Deutschland. 2005: Papermoon freuen sich über das Auftragswerk aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, einen Song über den verstorbenen Landesvater Sheikh Zayed zu schreiben und aufzunehmen. Daraus entsteht eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Andre Heller entsteht der Song „Deine Hilfe wird gebraucht“. Alle österreichischen Pop-Größen singen den Titel als „Austria for Asia ein zugunsten der Opfer des Tsunami. Diese CD wird Nr.1 der Charts. 2006 Das Album „Christmas unplugged“ erscheint und erreicht einen Platz unter den Top5 der Charts. Papermoon gewinnen den Austrian Music Award AMADEUS als beste Rock/Pop-Formation national. 2007 Papermoon werden beauftragt, eine Hymne für den Energy Globe Award zu schreiben. Weiters erscheint das Album „Verzaubert. 2008 – 2010 Das achte Papermoon-Ablum mit dem Titel „When the lights go down“ kommt auf den Markt – wieder ein toller Erfolg für das sympathische Duo. 2009 und 2010 touren Papermoon sehr erfolgreich durch Österreich.

Karten und Informationen:
Kulturzentrum Oberschützen
7432 Oberschützen, Hauptplatz 8
T: 03353/6680-22, F: 03353/6680-3
oberschuetzen@bgld-kulturzentren.at
bei Ö-Ticket: 01/96096 und der Kurverwaltung Bad Tatzmannsdorf
Karten: VVK: € 19,- / AK: € 22-

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.