Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Bilanz Lisztfestival Raiding

Liszthaus

Liszthaus

19. – 21. MÄRZ 2010: „Die Jahreszeiten”

Nach dem Eröffnungskonzert mit dem Klavierduo Kutrowatz und dem Konzertabend mit Elena Denisova und dem Gustav Mahler Ensemble ging am vergangenen Sonntag der zweite Teil vom Liszt Festival Raiding 2010 mit einer Klaviermatinee von Dezsö Ránki zu Ende. Die beiden Intendanten Johannes & Eduard Kutrowatz zeigten sich mit den künstlerischen Darbietungen überaus zufrieden und ziehen eine positive Bilanz: Mit drei fast ausverkauftem Veranstaltungen im März bleibt das Liszt Festival Raiding weiterhin auf Erfolgskurs.

VORSCHAU LISZT FESTIVAL RAIDING

23. – 27. JUNI 2010: „Große Romantik“

Mi. 23. Juni 19.30 Uhr

„Liederabend: Träume“

Elisabeth Kulman, Mezzosopran & Eduard Kutrowatz, Klavier

Do. 24. Juni 19.30 Uhr

„Große Romantik“

Alexei Kornienko, Klavier & Moskauer National Quartett

Fr. 25. Juni 19.30 Uhr

„Supreme pianism“

Andrei Gavrilov, Klavier

Sa. 26. Juni 19.30 Uhr

„Urlicht“

Vienna Horns, Leitung: Alois Glaßner & Ulrich Reinthaller, Rezitation

So. 27. Juni 11.00 Uhr

„Batiks Liszt Bridges: von Franz Liszt bis Miles Davis“

Roland Batik Trio

Karten & Informationen:

Liszt Festival Raiding

7321 Raiding, Lisztstraße 46

T: 02619-51047, F: DW 22

raiding@lisztzentrum.at

www.lisztfestival.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.