Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Blues mit Georges deKoes am 24. November in Eberau

Am 24. November gastiert der Wiener Blues Sänger Georges deKoes( alias Georg Siegl) im Kulturforum Südburgenland in Eberau.

Georges nennt sein Programm „Z´langsam für an Tschäß“: darunter versteht er Wiener Swingchansons( und mehr) aus den 40 Jahren seine Tätigkeit als Berufsmusiker. Wobei auch viele

Varianten von klassischen Blues und Country Nummern zu hören sein werden.

Beginn des einmaligen Blues Abends ist um 19:30 Uhr.

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.