Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Großes PreisträgerInnenkonzert des Landeswettbewerbs prima la musica 2012

11. Mai 2012, 19.00 Uhr | Kulturzentrum Oberschützen

Preisträgerinnen und Preisträger, die beim Landeswettbewerb prima la musica 2012 mit einer Entsendung zum Bundeswettbewerb ausgezeichnet wurden, präsentieren am 11. Mai 2012, 19.00 Uhr, im Kulturzentrum Oberschützen ein abwechslungsreiches Konzertprogramm.

Der Jugendmusikwettbewerb prima la musica findet jährlich mit Landeswettbewerben in allen Bundesländern und einem Bundeswettbewerb statt. Er bietet dem talentierten MusikerInnennachwuchs in Österreich die Möglichkeit zu einem künstlerischen Kräftemessen.

Die großartigen Leistungen der Kinder und Jugendlichen und die Motivation durch die LehrerInnen, aber auch die große Unterstützung durch das Land Burgenland und Sponsoren – mit dem Hauptsponsor Raiffeisen – haben in den letzten Jahren die positive Entwicklung des Wettbewerbs ermöglicht.

Der heurige Landeswettbewerb fand vom 15. bis 18. März im Institut Oberschützen statt. 166 TeilnehmerInnen stellten sich mit hervorragenden Leistungen dem musikalischen Wettstreit. Eine Auswahl der Besten präsentiert sich nun in einem großen PreisträgerInnenkonzert.

Im Rahmen dieses PreisträgerInnenkonzerts werden die Jenö-Takács-Stipendien des Landes Burgenland für junge Virtuosinnen und Virtuosen in der Höhe von 700, 500, und 300 Euro vergeben.

Für das Auswahlspiel um die Stipendien konnten sich als Beste ihrer Wertungsgruppen folgende junge
KünstlerInnen qualifizieren:

* Hannah Job, Violine, Altersgruppe I
Klasse Mag.Veronica Kröner, Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt

* Julian Frischherz, Klavier, Altersgruppe IV
Klasse Aima Maria Labra-Makk, Institut Oberschützen

* Julia Lehner, Orgel, Altersgruppe V
Klasse Mag.Ulrike Wegele-Kefer, Institut Oberschützen

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.