Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

HEART CULTURE FEST

Am 2. Juli findet das Heart Culture Festival zum vierten Mal im angenehmen Ambiente des Freilichtmuseums in Gerersdorf statt. Wie immer möchten wir unsere Besucher mit einem bunten und vielfältigen Programm verwöhnen.

HEART CULTURE FESTIVAL
im Freilichmuseum in GERERSDORF
Samstag den 2. Juli
Beginn um 15.00 Uhr
10.- / 7.- für StudentInnen und SchülerInnen
Kinder bis 14 gratis
www.facebook.com/?ref=home#!/heart.culture

BANDS
Naked Vibrations (reggae&message from heart&soul …)
Circus Domino (balkan,urban rap-raggamuffin, multi kulti…)
Rhytmen (drum&bass, teknobeats, didgeridoo, treibend…)
Nach der letzten band, Session aller drei Bands zusammen
DJ El Dado (dub, reggae,trance zum auschillen)

DIASHOW
Hartmut Fiebig „Transarabia – Weihrauchland im Wandel“
Die brandneue Diashow vom rethorisch genialen Erzähler und Ehrenbotschafter Kenia’s Hartmut Fiebig aus Köln, der auch schon im letzten Jahr am Heart Culture die Leute begeistert hat.

KÜNSTLERMARKT
Selbstdesigntes Gewand, edelster Schmuck, Tücher usw.
alles von Künstlern liebevoll selbstkreiert.
SOLO ARTISTS – itzo easy, donnervogel, hanna, trickie, und viele mehr

KINDERECKE – basteln, schminken,
Austausch mit anderen Kindern und Eltern…

GROßE TROMMELSESSION –
jeder der ernsthaft interessiert ist mitzutrommeln, ist eingeladen seine Trommel mitzunehmen, mitdabei zu sein und bekommt somit gratis Eintritt.
Es soll eine große, kräftige Session werden. Lasst uns den Platz so richtig zum beben bringen,… bis in die Extase!

CIRCUS FANTAZZTICO –
Ein Sozialprojekt der NGO “Vida Nueva” aus Costa Rica, in welchem seit 2002 die Zirkuspädagogik als Medium der Präventivarbeit mit sozial gefährdeten Kindern und Jugendlichen aus den benachteiligsten Vierteln Pérez Zeledóns verwendet wird. Das gesamte Projekt basiert auf der Arbeit eines jungen internationalen Freiwilligenteams. Gruppenmitglieder: 35 Personen (Artisten, Musiker und Techniker)

LACHSESSION –
nach dem motto „lachen ist gesund“ unternehmen wir dieses Jahr den Versuch alle Anwesenden zugleich zum Lachen zu bringen um somit eine gemeinsame Welle der Freude zu schaffen, die wir nie vergessen werden!

SECOND STAGE –
Dieses Jahr neu dazu gekommen. Eine Bühne auf der sich Solo Artist, nur mit Gitarre und Stimmbänder bewaffnet, zum Ausdruck bringen. Bei Sonneuntergang findet eine „Tribal Bauchtanz“ Einlage von Shyama statt, passend zur Diashow, die dann bei einsetzender Dunkelkheit startet.

BIO-ESSEN und HERMAXBIER
UND VIELES MEHR!

Den niedrigen Preis haben wir bewusst gewählt um allen die Möglichkeit zu bieten, unser Festival zu besuchen.
Wer unsere Art der Kultur unterstützen möchte, kann gerne einen höheren, selbst erwählten Betrag in den HeartCulture Pott werfen. Für diejenigen, die uns aufrichtig mitteilen dass sie ERNSTHAFT keine Mittel haben, finden wir bestimmt eine Lösung.
Die gesamte Organisation arbeitet ehrenamtlich und verdient keinen einzigen Cent! Die Energie, die ihr gebt, kommt direkt der Herzkultur zugute. Kultur direkt aus dem Herzen, das ist uns wichtig.
Unser Event ist ein „Green Festival“ und steht im Zeichen von Umweltbewusstsein, Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Eine Fest um positive Impulse zu verbreiten!
Das diesjährige Thema „Die 4 Elemente“ wird durch „Dekoration“ und „live art“ zum Ausdruck gebracht. Eine Kooporation von HeKuNa und Limmitationes unterstützt von den Biobauern, Naturläden aus der Umgebung.(und natürlich alle die diesen Gedanken unterstützen)

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.