Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Irish-Night: Bildein feiert den St. Patrick’s Day!

Éirí (HU) + Irish Dance Show
Six Pints Left (AT)

Info-Hotline: +43 699 192 06 416
Internet: http://www.kukuk.at/
VVK: EUR 7,– / AK: EUR 9,–
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr
Tickets: Lendls Konditorei, Bildein; Kaufhaus Zax, Bildein; Oberwarter Musikhaus, in allen Raiffeisenbanken des Bezirkes Güssing, allen oeticket.com-Vorverkaufsstellen und online unter ntry.at
Veranstalter: KuKuK Bildein

Ganz Irland feiert den St.Patrick’s Day – und Bildein feiert mit! Nach den Erfolgen der letzten Jahre kommen auch heuer wieder FreundInnen der grünen Insel in Bildein voll auf ihre Kosten. Am 14. März erstrahlt der Stadl zu diesem Anlass in den irischen Landesfarben und wird aufwendigst dekoriert.

Neben der außergewöhnlichen Deko sorgen auch grünes Bier, Cider, Snakebite und ausgewählt Whiskey-Spezialitäten für das typisch irische Flair. Und natürlich darf auch das Nationalgetränk Irlands – Guinness vom Fass – nicht fehlen.
Kulinarisch verwöhnen uns an diesem Tag die Wirten rund um Bekim Loshi mit Irish Stew, Colcannon und weiteren traditionellen Spezialitäten von der grünen Insel.

Musikalisch eröffnen Éirí, eine ungarische Folk-Band die Bühne. Ihr Repertoire beinhaltet traditionelle irische Tanzmusik, irische und englische Volks- und Kneipenlieder und auch schottische Melodien. Sie pflegen enge Kontakte zu der Mitteleuropäischen Irischen Tanzakademie. Zum Programm gehört auch die Tanzgruppe Erin, deren Mitglieder dem Publikum die Welt des irischen Stepptanzes näher bringen werden und beim lockeren Tanzunterricht nach dem Konzert den Unternehmungslustigen den einen oder anderen Tanzschritt auch gerne beibringen.
Spätestens bei dem zweiten Act – den Six Pints Left – eine junge, dynamische und charismatische Band aus Wien, wird wieder endgültig der gesamte Stadl ausgelassen feiern. Ihr Repertoire besteht größtenteils aus Eigenkompositionen und wird durch die Neuinterpretation von irisch-traditionellem Liedgut ergänzt. Trotz ihrer zum Nachdenken anregenden sozialkritischen Texte versteht es die Band mit ihren Liedern das Leben mit all seinen Lastern zu feiern. Six Pints Left sorgen mit ihrem bunten Stilmix aus traditionell irischen Einflüssen, gepaart mit Rock, Folk und Punkrock, den sie selbst als „Folk’n’Roll” bezeichnen dafür, dass es fast unmöglich sein wird nicht das Tanzbein zu schwingen.
DJ McJoe aus Guntramsdorf rundet das musikalische Programm ab und wird wie schon in den letzten Jahren wieder beweisen was die Insel aktuell musikalisch zu bieten hat.

Internet:
www.kukuk.at
www.sixpintsleft.com

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.