Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Programmänderung Liszt Festival Raiding 20.06.2012

Boris Berezovsky spielt statt Andrei Gavrilov

Andrei Gavrilov hat den heutigen Klavierabend beim Liszt Festival Raiding ohne nachvollziehbare Gründe völlig unvorhersehbar und demnach für alle Beteiligten völlig überraschend abgesagt. Glücklicherweise hat sich der russische Pianist Boris Berezovsky kurzfristig bereit erklärt, das Konzert mit einem ähnlichen Programm zu übernehmen. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Mittwoch 20. Juni 19.30 Uhr
Franz Liszt Konzertsaal Raiding
Boris Berezovsky, Klavier

Franz Liszt: 8 ausgewählte Etüden aus den „Etudes d’exécution transcendante“
Nikolai Karlowitsch Medtner: Märchenbilder
Maurice Ravel: Gaspard de la nuit
Maurice Ravel: La Valse

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.