Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

QuartArt – Klarinettenquartett

08. Juni 2014 / 20:00 Uhr

Konzert: junges heimisches Quartett
Thomas Lukschander – Klarinette, Barbara Brunner – Klarinette,
Alexander Pongracz – Bassetthorn, Andreas Zinggl – Bassklarinette

Die Musiker von QuartArt widmen sich sowohl Originalkompositionen als auch Arrangements, beides zum Teil aus eigener Feder. Das künstlerische Programm des Klarinettenquartetts erstreckt sich von klassischen Kompositionen über Werke aus verschiedensten Epochen bis hin zu Jazz und moderner Musik.

Ausgebildet von namhaften Klarinettisten wie Matthias Schorn, Helmut Hödl und Wolfgang Klinser musizieren die vier jungen Profimusiker- Innen auf höchstem Niveau. Was dieses junge Quartett auszeichnet, ist – neben den hervorragenden klarinettistischen Einzelleistungen – die besondere Weise des Zusammenspiels: ein freundschaftlich harmonischer Zusammenklang, der in dieser Weise weder notiert noch einstudiert werden kann.

Eintritt: VVK 12,- / AK 14,- (ermäßigt VVK 10,- / AK 12,-)

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.