Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Two Days a Week – es gibt noch Karten

Die Ottakringer Arena Wiesen rüstet sich für die absoluten Highlights der Festivalsaison. Kommende Woche werden Bands die Bühne der schönen Erdbeerrepublik entern, dass jedem Musikfan jetzt schon das Wasser im Mund zusammen läuft. Die Single Show der ÄRZTE ist leider bereits sold out, drum richten wir nun den Fokus auf das TWO DAYS A WEEK Festival, dessen Line Up auch dieses Jahr wieder zum absoluten Weltklasseprogramm zählt.

Und jetzt heißt es schnell sein. Wer DIE ÄRZTE trotzdem sehen will, der hat noch kurze Zeit die Möglichkeit wenige Tagesrestkarten für Freitag 30. August, den ersten TWO DAYS A WEEK Festival Tag zu ergattern. Wer die tolle Stimmung, die gemütliche Festival- und Campingatmosphäre jedoch zur Gänze auskosten will, dem sei sowieso ein Festivalpass empfohlen, denn auch der Samstag, der 31. August, hat Top Qualität zu bieten.

Hier noch einmal das TWO DAYS A WEEK Programm im Überblick:
Freitag, 30. August, Einlass 12:00 Uhr
12:20 – 12:50 THE SMOKING HEARTS
13:10 – 13:40 WE ARE THE OCEAN
14:05 – 14:50 ITCHY POOPZKID
15:15 – 15:55 THE LIVING END
16:25 – 17:20 MARKY RAMONE
17:50 – 18:50 NEW FOUND GLORY
19:20 – 20:30 DEFTONES
21:00 – 23:00 DIE ÄRZTE
23:30 – 00:45 NO FX

Samstag, 31. August, Einlass 12:00 Uhr
12:30 – 13:00 DIE RAKEDE
13:20 – 13:50 PALM READER
14:15 – 15:00 JAYA THE CAT
15:25 – 16:05 FILTER
16:35 – 17:30 IRIE RÉVOLTÉS
18:00 – 19:00 TRIGGERFINGER
19:30 – 20:40 THE DARKNESS
21:10 – 22:30 HEAVEN SHALL BURN
23:00 – 00:30 SKA-P

Tickets auf www.musicticket.at, www.oeticket.com und 01/96096, in allen Raiffeisenbanken W/NÖ bzw. aufwww.ticketbox.at und in jeder Bank Austria bzw. unter 01/24924.

VIP Area – Komfort-Tickets

Der VIP Bereich ist auf der linken Seite im großen Zelt untergebracht (Tribüne). Für diesen VIP Bereich gibt es eine limitierte Anzahl an VIP Tickets. Diese inkludieren den Aufenthalt im VIP Bereich und einen Stellplatz am VIP Parkplatz.

ACHTUNG: Zufahrt auf den VIP Parkplatz haben garantiert alle, die rechtzeitig anfahren. Für zu spät Kommende kann es sein, dass keine freie Flächen am VIP Parkplatz mehr verfügbar sind! Bei der Zufahrt bitte die VIP Tickets zur Kontrolle bereithalten.

_// Anreise mit dem Auto

Das Festivalgelände verfügt über ausreichende Parkmöglichkeiten. Der Festivalort liegt ca. 60 km südlich von Wien zwischen Wr. Neustadt und der westungarischen Stadt Sopron (Ödenburg) und ist direkt über die Schnellstraße S4 (Abfahrt Sigleß) erreichbar.

_// Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Chillig und kostengünstig anreisen? Nichts leichter als das!
Die ÖBB hat extra für euch Sonderzüge und außerplanmäßige Halte in ihren Fahrplan für die Hin- und Rückfahrt eingebaut. Somit reist ihr schon mal total entspannt an.Wer den Fußmarsch vom Bahnhof oder Parkplatz scheut, freut sich bestimmt über den Shuttle-Service Bahnhof-Festgelände-Bahnhof.

Außerdem gibt es eine halbe Stunde nach dem Konzert eine begrenzte Anzahl an Plätzen für Busse Richtung Wien Mitte / Landstraße. Tickets um 12,- Euro gibt es dafür an der Abendkasse/Gästeliste. Achtung: Die Busse haben nur eine limitierte Kapazität, die Bustickets sind daher nicht unbeschränkt verfügbar! Am Besten sofar nach der Ankunft am Gelände erwerben!

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.