Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Urban Art Forms

urbanartforms10Während hierzulande Außentemperaturen ähnlich einem Gefrierschrank herrschen, strecken wir unsere kleine Zehe in Richtung Sommerfestivalsaison 2010 aus und ja, da wird es doch glatt ein bisschen wärmer ums Herz.

Das erste große Festivalereignis nähert sich in großen Schritten. Hier und heute präsentieren wir die Neuzugänge für das ,Eristoff Tracks URBAN ART FORMS FESTIVAL 2010 – presented by Electronic Beats‘. Da bilden sich schon jetzt die ersten Schweißperlchen ob der vielen Tanzstunden die da auf uns zukommen.

NEU mit dabei sind:

SVEN VÄTH ** DIGITALISM DJ SET ** BOYS NOIZE ** THE JAPANESE POPSTARS live ** PAROV STELAR live ** ANDY C & MC GQ ** LOGISTICS ** JOHN B ** PHACE

SVEN VÄTH (cocoon – GER) – Sein Publikum ist überall, in den bedeutensten Clubs der Welt ebenso wie bei großen Events, er hat Südamerika bereist und im thailändischen Dschungel aufgelegt und ist Kulturbotschafter des Goethe-Instituts. Neben seiner eigenen Karriere ist für Sven Väth aber auch die Weiterentwicklung der Elektronischen Musik als Ganzes von großer Bedeutung. www.cocoon.net

DIGITALISM DJ SET (kitsune – GER) – Dass die Hansestadt nicht bloß die Reeperbahn und einen Hafen zu bieten hat, sondern auch in Sachen elektronischer Musik ganz vorne mitspielt ist längst kein Geheimnis mehr. Digitalism vereinen Rock, Punk und sämtliche Spielarten elektronischer Musik auf brachiale Art und Weise miteinander. www.myspace.com/digitalism

BOYS NOIZE (boys noize rec – GER) – Wenn der glitzernde Disco-Totenkopf über dem Dancefloor kreist, heißt es: Crunch Time! Tschüss mit Ernsthaftigkeit und Minimal – hier wird dreckigst gewummert und geknarzt bis der Tanzboden kracht! www.boysnoize.com

THE JAPANESE POPSTARS live (IE) – Einfache Ideen sind oftmals die Besten. Bei den drei Iren Gary Curran, Gareth Donogue und Declan McLaughlin kann man das ohne jeden Zweifel behaupten. Um den Einritt bei Festivals zu sparen wurde kurzerhand die Kombo gegründet welche binnen kürzester Zeit als ,,neues großes Ding“ gehypt wurde. Remixaufträge der Editors, der 5-fachen Grammy (2010) Gewinnerin Beyoncé oder auch Depeche Mode ließen ebenfalls nicht lange auf sich warten. www.myspace.com/thejapanesepopstars

PAROV STELAR live (etage noir – AUT) – Mit seinem unverwechselbaren Sound-Mix aus Jazz, Swing-Samples und Elektronik hat sich Parov Stelar seinen ganz eigenen Platz auf der Musik-Landkarte gesichert und bedarf – eigentlich – keiner Worte mehr. www.parovstelar.com

ANDY C & MC GQ (ram rec – UK) – Andy C ist Kopf des einflussreichen Labels Ram Records, das er zusammen mit Ant Miles gründete und welches als eines der besten Labels weltweit großes Ansehen genießt. Mit dem Smash-Hit ,Body Rock‘ schaffte er den Sprung in die UK Pop-Charts und gilt zudem seit vielen Jahren ungeschlagen als bester Drum’n’Bass DJ weltweit. www.myspace.com/andyramrec

LOGISTICS (hospital rec – UK) – Logistics schafft es immer wieder alle Subgenres so elegant zu bedienen und mit anderen Musikrichtungen zu verknüpfen, dass der Vorwurf des Mainstreams erst gar nicht aufkommt. Seine Produktionen haben maßgeblich zum – so genannten – modernen Hospital Sound beigetragen. www.hospitalrecords.com

JOHN B (beta rec – UK) – John B ist Original, Entertainer, Ikone. Er ist an der Spitze angekommen und zählt zu den Individualisten der elektronischen Musikszene. Die Kombination von Drum’n’Bass und Electro machte ihn, neben Auftritten auf den größten und angesagtesten Events, weltbekannt. www.betarecordings.com

PHACE (neosignal, subtitles – GER) – Phace sind das derzeit erfolgreichste deutsche Produzenten/DJ-Duo und nehmen – bereits zum zweiten Mal – den weiten Weg ins burgenländische Wiesen auf sich, um für eine ordentliche Portion Bass zu sorgen. www.myspace.com/phacepunks

Das gesamte Line Up 2010 liest sich bisher wie folgt:

**LINE UP 2010_ (Stand: 11.02.2010)

SVEN VÄTH – new!
DIGITALISM DJ SET – new!
BOYS NOIZE – new!
LUCIANO
MOONBOOTICA
CARL CRAIG
SEBASTIÈN LEGER
STEPHAN BODZIN
ADAM FREELAND
THE JAPANESE POPSTARS live – new!
PAROV STELAR live – new!
POPULAR DAMAGE live
ANDY C & MC GQ – new!
RONI SIZE & DYNAMITE MC
DJ FRESH
LOGISTICS – new!
JOHN B – new !
DIRTYPHONICS live
SHIMON
D.BRIDGE & INSTRA:MENTAL & SP:MC
ALIX PEREZ
SIGMA
PHACE – new!

TICKETS 2010

VVK Weekendpass: EUR 89,- zzgl. Gebühren

Der Eintritt zur Pre-Party am 3.6. ist mit gültiger Karte kostenlos. Preise vor allfälligen Gebühren, exklusive Camping und Parken.

BANK AUSTRIA (ermäßigte Tickets für Member), 0043 – 1/24924, www.megacard.at // URBAN ART FORMS TICKETSHOP, www.uaf-festival.at // MUSICTICKET SHOP (Skodagasse 25, 1080 Wien), 0043 – 1/4051010, www.musicticket.at // Ö-TICKET Filialen und Vertriebsstellen, 0043 – 1/96096, www.oeticket.com // TICKET ONLINE Vertriebsstellen, 0043 – 1/88088, www.ticketonline.at // WIEN XTRA JUGENDINFO, 0043 – 1/1799 // TICKETCORNER, 0043 – 1/2051565, www.ticketcorner.com /

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.