Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Veranstaltungen von classic.Esterhazy

Konzert zum Muttertag bei classic.Esterhazy
13. Mai 2018, 11.00 Uhr, Haydnsaal, Schloss Esterházy

Eine besondere Matinee mit einem ganz besonderen Virtuosen
Mit zwei der beliebtesten klassischen Sinfonien und einer Draufgabe in musikalischer Brillanz bietet diese Konzertmatinee ein außergewöhnliches Geschenk zum Muttertag:
Zum Auftakt sorgt Haydns Sinfonie Nr. 94 für den berühmten Paukenschlag. Romantischer geht es dann mit Mozart großer g-Moll Sinfonie weiter. „Rokoko-Variationen“ nannte Tschaikowski sein kleines Konzertstück, dessen Solopart für das Violoncello zum Schwierigsten zählt, das je für dieses Instrument geschrieben wurde. Nicolas Altstaedt dirgiert im Rahmen des Konzertes zum Muttertag nicht nur die Haydn Philharmonie, sondern bestreitet diesen schwierigen Part selbst. Das deutsche Magazin „Der Spiegel“ schrieb über ihn und sein Spiel: ,,Sinnlicher klang das Cello selten. Nicolas Altstaedt ist ein Cello-Poet und spielt mit unglaublicher Hingabe – ein Zauberer an seinem Instrument“. So gesehen ist Nicolas Altstaedt der berufene Interpret für dieses anspruchsvolle Werk.

Programm
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94 „Mit dem Paukenschlag“
Peter Iljitsch Tschaikowski: Rokoko-Variationen op.33 für Violoncello und Orchester
Wolfgang A. Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV550
u. a.
Tickets
Kategorie V 27,00
Kategorie IV 37,00
Kategorie III 45,00
Kategorie II 53,00
Kategorie I 61,00

Tickets zu den classic.Esterhazy-Konzerten im Schloss Esterházy gibt es im Ticketbüro pan.event unter 02682 65 0 65 oder unter tickets@panevent.at. Detaillierte Informationen zum Programm 2018 finden Sie unter esterhazy.at/classic.

Frühstück oder Brunch rund um das Konzert im Restaurant Henrici
Damit am Muttertag das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bietet das Restaurant Henrici, gegenüber von Schloss Esterházy, ein Muttertagsfrühstück- bzw. einen Brunch an. Von 09:00 bis 16:00 Uhr kann man dort vor – oder auch nach – dem Konzert die Mütter gemütlich hochleben lassen.
€ 18,00 pro Person (Tischreservierung unter restaurant@henrici.at oder unter 02682 628 19)

Exklusive Gartenführung durch den Schlosspark von Schloss Esterházy
Die exklusive Entdeckungsreise durch den Eisenstädter Schlosspark ermöglicht neue Blickwinkel auf das Schloss.
Der Spaziergang führt vorbei am Leopoldinentempel, dem Maschinenhaus und dem „Schildkrotteich“ und wagt einen Rückblick in die aufregende Geschichte des Schlossgartens im Wandel der Zeit: vom barocken Blumen- und Küchengarten über den Englischen Landschaftsgarten mit Wasserfällen und Grotten, hin zu einem Ort, an dem heute fantastische Open-Air Konzerte stattfinden.

Im 18. Jahrhundert gab es hier u.a. eine Menagerie, später ein Tennis-Court, auf dem sich der Adel die Zeit vertrieb. Was davon noch übrig ist, wird auf diesem Rundgang erkundet. Besucher erfahren nicht nur spannende Details aus über 300 Jahren Gartengeschichte, sondern werden zum Abschluss mit einem Gläschen Wein am Portikus verwöhnt.

Termine: Donnerstag, 10. Mai bis Sonntag, 13. Mai 2018, jeweils 14.00 Uhr
Preis: € 15,- pro Person / Kinder unter 12 Jahre gratis

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.