Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Frühstück Clara

Clara Frühstück (geb 24.1.1982 in Oberpullendorf) Klavierunterricht ab dem 5. Lebensjahr bei Viola Karal an der Musikschule Oberpullendorf, ab dem 9. bei James McChesney am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt, nach der Matura bei Johannes Kutrowatz an der Universität f. Musik und Darstellende Kunst Wien. Seit 2002 in der Konzertfachklasse von Markus Schirmer an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz. Meisterkurse bei Paul Badura-Skoda in Palma de Mallorca und Weimar. Daneben Studium der Flöte bei Franz Schmidl am Joseph Haydn Konservatorium. Zahlreiche Konzertauftritte seit frühester Jugend, Soloklavierabende und Solistin in Klavierkonzerten von Beethoven und Mozart mit dem Japanischen Jugendorchester sowie Solistin des Klavierkonzerts von Edvard Grieg mit dem Kammerorchester Joseph Haydn im Haydnsaal des Schlosses Esterházy Eisenstadt. Erste Preise bei verschiedenen Wettbewerben, Landesjugendkulturpreisträgerin des Jahres 1998, Gewinnerin des Bösendorferstipendiums 2001. Zusammenarbeit und zahlreiche Konzerte mit ihrem Bruder, dem Saxophonisten Clemens Frühstück.

Kommentare geschlossen.