Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

“ A guade Stund“ mit „Lebensliedern“ Kulturforum in Eberau

Wie so viele Veranstalter, so musste auch das „Kulturforum Südburgenland“ in Eberau  in den letzten Monaten eine Reihe von Veranstaltungen absagen. Aber jetzt startet man  voll durch: Am 1. August gibt es ein Konzert mit der Pinkataler Formation „A guade Stund“- im Garten den Kulturforums am Hauptplatz Nr. 27 in Eberau.

So wie sich’s liest, so hört es sich an. 

Denn so nennt sich die Mundartband aus dem Südburgenland , die seit kurzem mit ihrem Programm eigene authentische Lebenslieder auf die Bühne zaubert. Dabei greift die 5-köpfige Gruppe auf ein reichhaltiges Sammelsurium an Instrumenten zurück. Harmonika, Gitarren und verschiedene Tasteninstrumente bilden dabei die Grundzutaten, während Percussions und  Voices die Musik dieser Band gekonnt abrunden.

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets( 10.-) an der Abendkasse( bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Saal statt- Corona konform- dann max. 45 Plätze)

Besetzung:

Heidrun Herrmann: Bass, Gesang

Matthias Gruber: Tasteninstrumente, Gitarre, Gesang

Christoph Mittl: Steir. Harmonika, Gitarre, Gesang

Christopher Werner: Akkordeon, Gitarre, Gesang

Ari Linger: Schlagwerk, Percussions

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.