Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Bieler: „Kulturzentrum Jennersdorf wird weiter bestehen bleiben“

Förderungen des Landes in gleicher Höhe gesichert

Die nötigen Fördermittel des Landes für das Kulturzentrum Jennersdorf, das künftig von der Stadtgemeinde betrieben wird, bleiben mit 52.300,- Euro in gleicher Höhe wie bisher gesichert. Zuletzt war der Weiterbestand wegen der ungewissen Zukunft des Hotels Raffel unsicher. „Mit der Übernahme des Hotels durch die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und jener des Kulturzentrums durch die Stadtgemeinde ist die Frage nach den künftigen Betreibern geklärt. Dadurch kann auch die Weiterzahlung der Förderungen gewährleistet werden, was eine Voraussetzung für den Betrieb des Kulturzentrums war. Im Gegenzug wird die Stadtgemeinde für die Renovierung des Saales aufkommen“, erklärte Kulturlandesrat Helmut Bieler.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.