Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

borderline2010 – die OHO-Filmtage

26. – 28. Nov. 2010
Das OHO wird für drei Tage zum Kino

Heuer beginnen die Filmtage im OHO gleich mit dem brandneuen österreichischen Film „Die verrückte Welt der Ute Bock“sowie einem Oscar nominierten Film “ Die Fremde“.

Im Film „Die verrückte Welt der Ute Bock“ wimmelt es praktisch nur so vor bekannten Namen – Karl Markovits, Viktor Gernot, Julia Stemberger, Josef Hader,…………inklusive Ute Bock selbst.
Weiters wird auch, der erst heuer erschienene, Film „Gypsy Spirit“ über Harri Stojkas Reise nach Indien gezeigt.

Der Film „hitchhike the wind“, in dem ein Team junger Menschen rund um die Geschwister Friedrich aus Oberwart, in Kasachstan mit einem Auto durch die Steppe segeln, wird im DieselKino Oberwart gezeigt.

Freitag, 26. November

19:00 Eröffnung durch Christa Prets, Rainer Klien und den Regisseur Houchang Allahyari

20:00 Die verrückte Welt der Ute Bock

Regie: Houchang Allahyari / Österreich 2010 / 98 min

Kabarettistisch verdrehte Realsatire über Ute Bock

22:00 Die Fremde / Oscar-nominiert

Regie: Feo Aladag / Deutschland 2009 / 119 min
Der Kampf einer jungen Türkin um ihre Freiheit

Samstag, 27. November

18:00 Kurzfilme

20:00 Gypsy Spirit

Regie, Buch, Schnitt: Klaus Hundsbichler / Österreich 2010
Eine Reise nach Indien mit Harri Stojka

22:00 Los Refrigeradores

Kamera und Regie: Thomas Lehner / Kuba/Österreich 2010 / 94 min
Heiße Nächte – kühle Schränke

Sonntag, 28. November / im Diesel Kino Oberwart

Diesel Kino Matinee

11:00 Filmbrunch

mit Feri Tschank (BKF) und Dir. Ing. Walter Göllesz (BEWAG) – anschließend Präsentation der Preisträgerfilme

12:15 Präsentation der burgenländischen Gewinner des Burgenländischen Music-Video Awards

Die Arbeiten dieses innovativen Awards der KUGA in Großwarasdorf zeitigte unglaubliche Ergebnisse. Die filmischen Arbeiten wurden zum Großteil in Eigenregie gedreht. Wir wollen Ihnen drei Beispiele präsentieren und freuen uns schon auf eine Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

12:30 Hitchhike the Wind

Regie: Nina Rath, Nikolai Friedrich, Jan Zischka, Miriam Friedrich, Michael Friedrich / Österreich 2010 – Farbe – 87 min

Dokumentarfilm über eine aberwitzige Reise in Ksachstan

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.