Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Buschenschank im Apfelgarten mit Kollegium Kalksburg und Voodoo Jürgens

Nach der überaus erfolgreichen Premiere im letzten Jahr mit 5/8erl in Ehr’n bringt der umtriebige Bildeiner Kulturverein KuKuK auch heuer wieder zusammen, was zusammen gehört: Spätsommer, Wein, regionale Buschenschank-Kost, Obstgartenidylle und feinstes Wienerlied. Diesmal mit dabei: Das herrlich schräge Wienerlied-Trio Kollegium Kalksburg und mit Voodoo Jürgens der „Austro-Pop-Hype der Stunde“ (Musikexpress).

KOLLEGIUM KALKSBURG
Seit nun mehr 20 Jahren sorgen die Kapellmeister Heinz Ditsch, Paul Skrepek und Wolfgang Vincenz Wizlsperger für herrlich-schräges Wienerlied. Für ihre Arbeit an der österreichischen Filmkomödie „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ erhielten sie den Österreichischen Filmpreis für die beste Musik. Absolut Kult!

VOODOO JÜRGENS
Der Dialekt-Liedermacher und „Austro-Pop-Hype der Stunde“ (Musikexpress) schafft es derzeit wie kein anderer, das Lebensgefühl eines romantisch verklärten Wiens einzufangen – eines alkoholischen, morbiden und selbstzerstörerischen Wiens. Und wird dafür gleichermaßen von Fans und Feuilleton geliebt.

KULINARISCHES
Bekim Loshi und die Wirten werden auch dieses Jahr wieder regionale Buschenschankkost anbieten und dabei intensiv mit den Bildeiner Buschenschankprotagonisten vergangener Tage koopererieren: So gibt es zB das legendäre Brot samt Fischaufstrich von Adele & Franz (ehemals Buschenschank Gombots). Ella (ehemals Buschenschank Horvath) wird vor Ort den Laden wie in besten Zeiten schupfen. Die Bildeiner WinzerInnen liefern den passenden Wein. Für BierliebhaberInnen gibt es die vielleicht letzte Gelegenheit unser streng limitiertes Pinkagold zu verkosten: Das Craft-Bier mit Uhudlernote wurde eigens für das picture on festival gebraut.

Samstag, 10. September 2016
Apfelgarten Bildein (Open-Air, bei Schlechtwetter im Stadl)
Einlass/Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: VVK 15,- | AK 20,-

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.