Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Erster Meisterkurs für Gesang mit Marlis Petersen erfolgreich

Die bekannte Sopranistin Marlis Petersen hat im Anschluss an ihren gefeierten Liederabend mit Werken von Haydn, Mozart und Beethoven am 28. August im Haydnsaal des Schlosses Esterházy einen zweitägigen Meisterkurs für Gesang gegeben. Auf Anregung und gefördert von Esterhazy hatte das Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt Studentinnen und Studenten aus Eisenstadt und von internationalen Partnerinstitutionen zu diesem lehrreichen Workshop eingeladen. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurden sechs Nachwuchstalente für eine aktive Teilnahme ausgewählt, um mit der bekannten Sängerin Stücke gemeinsam zu erarbeiten und zu perfektionieren. Zusätzlich hatten Interessenten die Möglichkeit, den Meisterkurs im Publikum zu verfolgen und so passiv vom Know-How von Marlis Petersen zu profitieren. Im nächsten Jahr soll es eine Fortsetzung des Meisterkurses geben. Marlis Petersen über ihren Meisterkurs: „Schloss Esterházy ist sowohl mit seinen wunderbaren Sälen, als auch durch seine historische Bedeutung ein inspirierender Ort für einen Gesangskurs mit Repertoire aus der Wiener Klassik. Wir hatten zwei intensive, lebendige Tage, in denen sich viel bewegt hat und lachend gelernt wurde.“

Marlis Petersen zählt zu den in jeder Hinsicht packendsten Stars der internationalen Opernbühnen: Als eine in allen Stilen vom Barock bis zur Moderne glänzende Koloratursopranistin leuchtet sie über die musikalische Souveränität hinaus auch den Seelen ihrer Figuren auf den Grund.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.