Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Esterházy Preview in New York

Hochkarätiger Ausblick mit dem Escher Quartet auf das festival Esterházy 2013 – Karten sind bereits erhältlich – Attraktive Abos erweitern das Angebot

Esterházy war im Jänner zu Gast beim Austrian Cultural Forum in New York. Das Austrian Cultural Forum ist die offizielle Kulturvertretung Österreichs in den Vereinigten Staaten und Teil des österreichischen Außenministeriums.
Im Rahmen der Esterházy Preview, die bereits zum zweiten Mal stattfand, präsentierte Esterházy die vielfältigen Kulturaktivitäten vor dem interessierten New Yorker Publikum, allen voran Hausherr Andreas Stadler. Auch das Weingut Esterházy stellte sich mit ausgewählten Weinen vor.

„Mit den Esterházy Previews im Austrian Cultural Forum in New York City positionieren wir das kulturelle Angebot von Esterházy am internationalen Markt. Damit können wir das schon austrophile Publikum zu einem Besuch unserer Locations bei der nächsten Europa-Reise anregen oder existierende Geschäftsbeziehungen stärken“, freut sich Karl Wessely, Direktor der Esterházy Privatstiftung, über die guten Erfolge von Esterházy am internationalen Markt.
Der Höhepunkt des Abends in New York war ein Auftritt des Escher Quartet, einem jener vier Streichquartette, die beim Esterházy Streichquartett Festival rund um Fronleichnam (30. Mai – 2. Juni) im Schloss Esterházy gastieren werden.
Schloss Esterházy und das festival Esterházy sind ohne Streichquartett nicht vorstellbar, gilt doch Joseph Haydn als der wichtigste Entwickler dieses Instrumentierungs-Formates. Heuer werden vier weltbekannte Streichquartette in Eisenstadt auftreten, um das Publikum mit neuen Klangerlebnissen zu begeistern.

Auch die weiteren Highlights des „festival Esterházy“ riefen großes Interesse beim amerikanischen Publikum hervor: Neben dem Esterházy Streichquartett Festival, bieten die populären Picknickkonzerte, die Aufführungen der Kammeroper München im Oktober sowie die Liebhaber-Concerte, auch in diesem Jahr ein hochwertiges Hörerlebnis. Die Tickets sind bereits im Esterházy Ticketshop (02682/63854) bzw. unter www.klassik.oeticket.com erhältlich. Attraktive Abo-Angebote runden das Konzertangebot ab.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.