Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Forfels Premiere am 9. Juli

Bereits zum 15. Mal öffnen sich heuer die Tore von „Burg Forchtenstein Fantastisch“. Zum JUHUBILÄUM hat sich Burgmaus Forfel ein tolles, neues Programm mit vielen Stationen ausgedacht:
Große und Kleine verwandeln sich in Ritter und Burgdamen, und dann geht’s richtig los: In der Zunftstraße kann sich jeder seinen eigenen RUPS zum Mitnehmen basteln. Neue Gruselgeschichten gibt es mit Gruselhexe Griselda. Magier Merlix hat neue faszinierende Zauberkunststücke in seiner Zauberkiste. Adler und Falken sind hautnah zu erleben und können sogar angegriffen werden. Der Hofjodler Salami wird sein Lied vom Pferd mit neuen Strophen mitbringen. RitterInnenprüfung, Bogenschießen oder der Husarenritt sind für Groß und Klein bestimmt ein Riesenspaß. Rechtzeitig zum Geburtstag gibt es wieder eine FORFEL-Jubiläumsmünze, die selbst geprägt werden kann. Eine neue Station ist die „SchlingelSchlange“, bei der eine Geschicklichkeitsaufgabe gemeinsam gelöst werden muss. Und beim Ritterlexikon kann sogar ein richtiges Kettenhemd anprobiert werden.
Neu auf der Bühne am Marktplatz ist das Teatro Buffo, das einen ganz besonderen Sessel mitgebracht hat. Für die kleinen Gäste hat sich Forfel im Puppentheater ein neues Stück ausgedacht, die Geschichte vom „Erbserich“. Und das Mitmachtheater „Alarm im Brunnen“ verlangt den Besucherinnen und Besuchern wieder viel Mut ab!
Schminken und Töpfern warten ab Samstag ebenso auf die Gäste wie der Streichelzoo und die Schreibwerkstatt.
Der Besuch bei Forfel passt bei jedem Wetter. Wenn es regnet, dann findet das Programm in den Kellerräumen und Gängen der Burg statt. Und wenn es ganz heiß ist, bieten die dicken Burgmauer angenehme Kühle!

BURG FORCHTENSTEIN FANTASTISCH
09.07. – 31.07.2011
Samstag & Sonntag, 10-18 Uhr
Kinder bis 3 Jahre: Eintritt frei!
www.forchtenstein.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.