Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Gospelmesse mit James Moore in der Bergkirche

18. Vokalsommerakademie startet am Sonntag, 15. Juli mit Gospelgesang

Der seit vielen Jahren im Rahmen der Vokalsommerakademie stattfindende Gospelworkshop mit dem amerikanischen Komponisten, Dirigenten und Sänger Dr. James Moore erfreut sich großer Beliebtheit.
So kommen auch heuer 70 Sängerinnen und Sänger aus ganz Österreich in Eisenstadt zusammen, um an einem Wochenende James‘ weltbekannte Stücke „An Irish Blessing“, „Taste and See“ u.a. mit ihm einzustudieren.

Zum Abschluss wird am Sonntag, den 15. Juli 2018 um 10.15 die Messe in der Bergkirche gestaltet. Der Eintritt ist frei.

Weltbekannter Komponist
James Moores Kompositionen wie „Taste and See“ oder „An Irish Blessing“ sind fixer Bestandteil des Repertoires vieler Chöre weltweit. Seine Workshops und Konzerte sind ein ganz besonderes Erlebnis für Menschen mit Freude am Singen.
Aktuell sind über vierzig Kompositionen von James Moore publiziert. Zahlreiche neuere Werke, die im Laufe der letzten Jahre im Zuge diverser Workshops entstanden sind, warten noch auf Veröffentlichung.
Im Rahmen seiner künstlerischen Tätigkeiten reiste James Moore bereits rund um den Erdball und sorgte von den Fiji-Inseln bis Deutschland für volle Kirchen- und Konzertsäle.
Seit 84 lebt und arbeitet er als Stimmcoach, privater Stimmbildner und Ausbildner für angehende Dirigenten in Wien. Mit dem Schattendorfer Komponisten und Dirigenten Jonny Pinter verbindet ihn eine jahrzehntelange Freundschaft und es wurden im Laufe der Zeit unzählige musikalische Projekte gemeinsam realisiert.

Weitere Infos zum Programm der Vokalsommerakademie: www,vokalsommerakademie.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.