Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Green Day, Joe Cocker, Udo Jürgens für Albinismuskranke –großes Benefizkonzert im Haydnsaal

Weltbekannte Rock & Pop Songs von Green Day, Beyoncé, Joe Cocker und Udo Jürgens stehen am Sonntag, den 19. Juli 2015 um 19h im Haydnsaal für den guten Zweck auf dem Programm: 90 Chorsängerinnen und –sänger sowie SolistInnen & Band unter der Leitung des Komponisten, Gesangspädagogen und Dirigenten Jonny Pinter geben Hits von Green Day, Beyoncé, Joe Cocker, Udo Jürgens u.a. in neuen, powervollen Chorarrangements zum Besten. Gerald Gradwohl, Bernhard Macheiner, Martin Weninger und Wolfgang Wograndl sorgen für den unwiderstehlichen ‚Drive‘ auf der Bühne.

Ein elektrisierendes „Klangbeben“ (Dauer ca. 90 Min.) in herrschaftlichem Ambiente für die ganze Familie! Der Reinerlös der Veranstaltung geht an den Verein Tumaini (Hilfe für Menschen mit Albinismus in Afrika).

Kartenpreis: Erwachsene: 15 €, Jugendl. bis 18 Jahre € 8,-
Kartenvorverkauf: Oeticket: www.oeticket.at Tel.: ++43(0)1 96096
Kulturservice Burgenland: 7000 Eisenstadt, Tel.: ++43(0)2682/719-3000
Ticket-Shop Esterházy; Abendkassa ab 17.30 geöffnet.

TUMAINI

Der seit dem Jahr 2011 bestehende Verein Tumaini hat sich die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zum Ziel gesetzt, die in Tansania und Malawi von Albinismus betroffenen sind. Etwa 45.000 Menschen leiden in diesen afrikanischen Ländern an dieser erblich bedingten Pigmentstörung. Sie sind dadurch nicht nur einem hohen Hautkrebsrisiko und massiven Sehstörungen ausgesetzt, sondern werden sozial isoliert, verfolgt, verstümmelt und getötet.

Frau Dr. Rosemarie Moser, Präsidentin von Tumaini und Hautärztin in Eisenstadt ist gemeinsam mit ihrem Ehemann Doz. Dr. Georg Klein, regelmäßig an einem dermatologischen Forschungs- und Ausbildungscenter in Tansania im Einsatz. Gemeinsam mit der österreichischen dermatologischen Gesellschaft unterstützt Tumaini finanziell und medizinisch die Ausbildung afrikanischer Kollegen, die sichere Schulausbildung von Kindern mit Albinismus, die Einrichtung von vor Sonne geschützter Arbeitsplätze und die Rehabilitation verstümmelter Opfer.
Alle Projekte von TUMAINI – Hilfe für Menschen mit Albinismus in Afrika sind vollständig von Spenden abhängig.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.