Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Kukuk Komedy Klub

Der Kukuk Komedy Klub geht ins große Saisonfinale. Am 7. November treten nicht nur zwei grandiose Kabarettisten, sondern auch eine Live Band auf. Ganz nach dem Vorbild der amerikanischen Late Night Shows wird der Kukuk Komedy Klub diesmal musikalisch umrahmt. On stage:

Andy Woerz zeigt ein „Best of“ seiner bisher zwei Programme. Demzufolge müsste die Veranstaltung 5 Stunden dauern… tut sie aber nicht.
Der ehemalige Sänger der a cappella Band „Die Echten“ und seit 25 Jahren eine der bekanntesten Stimmen in TV und Radio spielt solo mit der Sprache, spielt mit der Stimme, er spielt Klavier und er spielt mit dem Publikum. Ganz spielerisch. Lustig, berührend, bestechend unlogisch und manchmal auch ein bisschen skurril. Ausserdem ist er die Stimme von ATV. Ausserdem ist er Andy Woerz.

Rudi Schöller bringt Auftrieb ins Dorf ohne Grenzen. Auftrieb oder Wie das Casting in die Berge kam. (Nein, damit sind nicht die Weinberge des Südburgenland gemeint. Oder doch?) Acht Kandidaten auf einer Hütte in den Alpen. Kein Internet, kein Handy. (Kein Buschenschank) Sei dabei, wenn ausgesuchte Talente ihr Bestes geben! Ein Singer-Songwriter, eine Poetry-Slammerin, ein Rapper, ein Comedian, ein Schlager-Sternchen, eine Rockröhre, ein Zauberer und ein Model auf ihrem Weg nach oben. Ein verzaubertes und verzauberndes Soloauftritt. Äääh.. Auftrieb…

Kein Komedy Klub ohne Erschütterung. Dank Schütter & the Schütters feat. The Rollers kommen kommen diesmal auch die Musikfreunde auf ihre Rechnung! Der Intendant selbst tritt erstmals mit seiner Band in den heiligen Hallen von Bildein auf. Unterstützt wird er dabei von Markus Hell, Simon Koschar und Schubie McStick. Koschar und McStick sind ehemalige Mitglieder der Band Rising Girl, welche mit dem gleichnamigen Hit 2007 16 Wochen lang die Ö3 Top40 anführten. Gemeinsam bieten die Vier Rockn Roll vom Feinsten.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.