Kulturerlebnis auf Schloss Esterházy und Burg Forchtenstein wieder möglich

Faszinierende Einblicke in Kunst und Geschichte zur freien Besichtigung 

Schloss Esterházy und Burg Forchtenstein bieten 2021 attraktive Besucherangebote: Neben einem Burg- oder Schloss-Ticket kann auch eine Jahreskarte bei den beiden Lokationen erworben werden.

Die Esterhazy´schen Kulturstätten Burg Forchtenstein und Schloss Esterházy haben seit 13. Februar wieder für Besucher geöffnet. Jeweils Samstag und Sonntag sind die Ausstellungen im Schloss zur freien Besichtigung zu den Winteröffnungszeiten (9:00 – 16:30 Uhr) geöffnet. Mit dem neuen Schloss-Ticket erhalten die Besucher einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der Esterházys und deren kulturelles Schaffen über viele Jahrhunderte. Die Tickets sind direkt bei der Lokation oder online auf www.esterhazy.at erhältlich und ermöglichen faszinierende Rundgänge durch die Ausstellungen „Glanzlichter“, „Das Leben hat mir viel geschenkt“, über die letzte Fürstin Melinda Esterházy, sowie „Haydn Explosiv. Musik aus revolutionären Zeiten“, die individuell besichtigt werden können. Auch Burg Forchtenstein bietet seinen Besuchern jedes Wochenende (9:00 – 16:00 Uhr) die Besichtigung der eindrucksvollen Ausstellungen „Helden, Schätze, Beutestücke“ sowie „300 Jahre gesammelt – in 3 Tagen entwendet“ an. Das Burg-Ticket kann vor Ort als auch online erworben werden. Aufgrund der derzeitigen Situation sind jedoch auf beiden Standorten keine Führungen möglich.

„Wir starten zuversichtlich ins neue Jahr und freuen uns wieder zahlreiche Gäste an unseren Lokationen begrüßen zu dürfen. Die Gesundheit unserer Gäste sowie Mitarbeiter hat oberste Priorität, daher setzen wir geeignete Maßnahmen zur Prävention von Covid-19“, betont Erwin Windisch, Leiter des Schlossbetriebs.

Ab 27. März 2021 öffnet das Museum Schloss Lackenbach wieder seine Türen für interessierte Besucher. Das Renaissanceschloss lädt mit den Ausstellungen „Der Natur auf der Spur“ und „Die höfische Jagd der Fürsten Esterházy“ sowie dem weitläufigen Schlosspark zum Verweilen ein. Der Feldweg von Lois Weinberger, einer der international wichtigsten Vertreter der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Natur- und Zivilisationsraum, bietet mit seinen bunten Wegrandhäusern ein außergewöhnliches Erlebnis für die Besucher im Schloss Lackenbach. 

Das ganze Jahr Kulturhighlights erleben
Auch 2021 können Gäste in die kunstvolle Welt und Geschichte der Esterházys eintauchen! Die Jahreskarten für das Schloss Esterházy und die Burg Forchtenstein ermöglichen unvergessliche Eindrücke für die ganze Familie. Neben freien Eintritten, profitieren die Besucher von vielen weiteren Vergünstigungen, unter anderem Rabatte auf die Konzertreihe classic.Esterhazy und das HERBSTGOLD-Festival in Eisenstadt. Die Jahreskarten sind direkt bei den Lokationen erhältlich, das Jahresticket für das Schloss Esterházy ist zusätzlich online verfügbar.

Nähere Details zum Jahresticket sind auf der Website www.esterhazy.at zu finden!
 

ÖFFNUNGSZEITEN
Schloss Esterházy
(13. Februar – 28. März 2021)
Sa, So, feiertags                              10:00 – 16:30 Uhr

Burg Forchtenstein
(13. Februar – 28. März 2021)
Sa, So, feiertags                              10:00 – 16:00 Uhr