Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Lange Nacht der Atelierhäuser am 31.August in Eberau

Durch ihre „Fasskunst“ sind sie mittlerweile weit über die Grenzen von Eberau bekannt: Die drei Künstlerinnen Catherine Hörburger, Brigitte Wagner und Monika Stanke.

Nach der von ihnen organisierten gelungenen Freiluftgalerie am Eberauer Hauptplatz Ende Juli, setzen die drei zum Ferienausklang nach:
Sie laden am 31. August ab 17:00 zur langen Nacht der Atelierhäuser. Die Bevölkerung ist eingeladen, die Werke der Künstlerinnen direkt am Ort ihrer Entstehung, also in deren Privatateliers, kennen zu lernen. Dass zum passenden musischen spätsommerlichen Ambiente auch Speis und Trank gehört, versteht sich von selbst.

Die Adressen:
Kulm 30( beim Lagerhaus); Eberau, Hauptplatz 6 und Kapellengasse 6,

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.