Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Lieben Sie Takács? | Konzert und Lesung im Kastell am 17. Mai 2018

Beginn 18.30 Uhr: KUZ im Rathaus, Rathausplatz 1, 7011 Siegendorf

Konzert:
ROBERT LEHRBAUMER
moderiert und präsentiert internationale junge Musiker_innen und interpretiert zusammen mit ihnen Kompositionen von Jenő Takács in seiner Heimatgemeinde sowie von Joseph Haydn, Franz Schubert u.a.m.

Lesung:
MICHAELA FRÜHSTÜCK „Geschichten von Jenő“
Anschließend Ausklang bei Buffet und Wein im Zusammensein von Publikum und Künstler_innen!
Seien Sie Willkommen! Das Programm ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet!

Eintrittskarten sind im Rathaus, Rathausplatz 1, 7011 Siegendorf, erhältlich.
Vorverkauf : €12,- / €8,- (Jugendliche bis 18 Jahre)
Abendkassa : €15,- / €10,- (Jugendliche bis 18 Jahre)
Telefonische Reservierung unter 02687 48261.

Auch heuer stellt Robert Lehrbaumer seinem Publikum die Gewissensfrage: „Lieben Sie Takács?“ Und es ist anzunehmen, dass die Antwort wie im Vorjahr begeistert „JA!“ lautet, da der renommierte Wiener Pianist zusammen mit seinen jungen Musiker_innen die Kompositionen des Siegendorfers Jenő Takács (1902 – 2005) auf unterhaltsame Weise darzubieten weiß. Dazu liest die Eisenstädter Autorin Michaela Frühstück charmante Geschichten von „Jenö“.

Weitere Informationen unter http://www.kunstundliteratur.at/veranstaltungen/17-mai-lieben-sie-takacs/

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.