Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Macht | Schule | Theater in Neusiedl am See

Am 26. und 27. April heißt es „Vorhang auf“ für das Projekt des Karin Schäfer Figuren Theaters mit Schülerinnen und Schülern von Pannoneum und Gymnasium in Neusiedl am See. Nach monatelangen intensiven Workshops und Proben zeigen die jungen figurentheaterbegeisterten Künstlerinnen ihre „Minidramen“ die sie gemeinsam mit Karin Schäfer im Rahmen des Projekts „Macht | Schule | Theater“ erarbeitet haben.

Wie der Projektname schon andeutet, geht es darin um Konflikte in Schule und Alltag – verpackt in kurze, teils witzige, teils ergreifende Szenen, die jeder in dieser oder ähnlicher Form schon einmal erlebt hat. Gearbeitet wurde dabei mit den Mitteln des Figurentheaters – kleine und große Figuren, alle von den Teilnehmern aus Papier gemacht, die in den Minidramen zu Hauptdarstellern werden.

Die Aufführungen sind für jugendliches und erwachsenes Publikum gedacht und finden am 26. April um 15:00h und 17:30h sowie am 27. April um 19:00h im haus im puls, Obere Hauptstraße 31 in Neusiedl am See statt.

Eintritt: freie Spende aber bitte unbedingt Karten reservieren unter 02167 3384 oder info@figurentheater.at.

Weitere Informationen unter www.figurentheater.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.