Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Open-Air-Kabarett mit Robert Palfrader

Programm „Allein“
im Open-Air-Festivalgelände Bildein (Florianigasse 1, 7521 Bildein)
am Freitag, 29. Juni 2018
Beginn: 20 Uhr / Einlass: 19 Uhr
Eintritt: VVK € 22,— / AK: € 25,—
Vorverkaufsstellen: oeticket.com, NTRY.at, Lendls Konditorei, Kaufhaus Zax, die Wirten (alle Bildein), Oberwarter Musikhaus, alle Raiffeisenbankfilialen im Bezirk Güssing
Info-Hotline: +43 664 342 70 91 (Günter Schütter)
Internet: http://www.kukuk.at/
Veranstalter: KuKuK Bildein

Das unkonventionellen Open-Air-Kabarett im malerischen Ambiente ist mittlerweile zum Fixpunkt im Veranstaltungskalender des umtriebigen Kulturvereins KuKuK Bildein geworden. Im einzigarten Ensemble zwischen altehrwürdiger Platane, Veranstaltungszentrum, Gasthaus und Weinarchiv mitten im Dorfzentrum ist mit Robert Palfrader auch dieses Jahr ein ganz Großer der heimischen Unterhaltungs-Szene zu bewundern. Der „Kaiser“ — bekannt aus Film und Fernsehen und Literatur — präsentiert sein erstes Solo-Programm „Allein“: Ein unterhaltsamer Abend für Gläubige, Agnostiker, Atheisten und alle, die es noch werden wollen.

Es wird monarchisch und reduziert aufs Wesentliche gleichzeitig, wenn Robert Heinrich Palfrader die Bühne betritt: Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer sind die wesentlichen Unterstützer des Kaisers: Palfrader wandelt auf den Spuren des klassischen Kabaretts. Genau das macht das Programm einzigartig.

In seinem ersten Solo-Programm streift Robert Palfrader durch die großen Themen des Lebens: Er erzählt, was ihn vom katholischen Klosterschüler zum Atheisten gemacht hat und warum ihm Religion trotzdem — auch heute noch — wichtig ist. Er weiß nun alles über sein Genmaterial, sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits, und was das mit seiner Fan-Post zu tun hat. Er führt Gespräche mit einem Krankenhauskeim, einem polnischen Anthropologen, einem Bettler, einem Partygast, seinem Ur-Großvater und Gott. Es geht um Schopenhauer, genetische Disposition, Integration, intelligentes Design, Bitcoin, Homöopathie, Feng Shui, den freien Willen und warum Jamaica eines der wenigen Länder ist, welches noch nie einen Angriffskrieg geführt hat.

Nicht nur für Vorschläge gegen das Alleinsein und ausreichend Lacher ist gesorgt, sondern auch fürs leibliche Wohl: Regionale Schmankerl fehlen ebenso wenig, wie edle Tropfen der heimischen Winzer oder kulinarische Highlights der Bildeiner Wirten. Rasches Zugreifen empfiehlt sich auch bei den Vorverkaufskarten: Um das heimelige Flair aufrecht zu erhalten, sind diese streng limitiert!

Intendanz KuKuK Komedy Klub: Günter Schütter, +43 664 3427091, gue@schuetter.cc
Ansprechpartner KuKuK Bildein: Clemens Schrammel, +43 664 2201330, info@kukuk.at

Mit dem „KuKuK Komedy Klub“ findet die Kleinkunst wieder regelmäßig Einzug ins KuKuK-Programm. Das Format bietet vor allem jungen, unverbrauchten und unbekannten Comedians eine professionelle Auftrittsmöglichkeit. Die künstlerische Leitung obliegt dem Pinkafelder Kulturschaffenden und Freigeist Günter Schütter.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.