Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Schloss Esterházy einer der stärksten Tourismus-Magnete im Burgenland

Weiterhin Spitzenergebnis im Eisenstädter Schloss

Noch vor Ende August konnte bereits der 100.000ste Ausstellungsbesucher des heurigen Jahres im Schloss Esterházy begrüßt werden. Damit wurde der starke Besucheranstieg, der sich bereits im Mai abgezeichnet hat, über die Sommermonate noch ausgebaut. So früh im Jahr wie noch nie, wurde nun die 100.000 Besuchergrenze überschritten.

Das Ehepaar Brack aus Zürich besucht heuer bereits zum dritten Mal in Folge das Burgenland, ein Fixpunkt dabei ist eine Führung durch das Schloss Esterházy. Heute besichtigten die beiden Schweizer die neue Ausstellung „Melinda Esterházy – Das Leben hat mir viel geschenkt“, über die sie viel gelesen hatten. Die Ausstellung leitet in fünf Akten durch das Leben des letzten Fürstenpaares in der Majoratslinie – Paul V. und Melinda Esterházy.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.