Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

SCHRIFT UND BILD – Literarische Betrachtungen des Burgenlandes

Sonntag, 21. 5. 2017, 15:00 Uhr
Landesgalerie Eisenstadt, Franz Schubert-Platz 6

Von farbigen Landschaftsbeschreibungen über satirehafte Skizzen ihrer Bewohner bis zu lautmalerischen Gedichten reicht die Palette der Werke, die VertreterInnen der größten österreichischen Literaturvereinigung, der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, präsentieren werden:
Es lesen Clemens Berger, Manfred Chobot, Petra Ganglbauer, Christl Greller, Karin Ivancsics, Axel Karner
Musikalische Einstiege von Mirjam Mikacs

Einführung: Petra Ganglbauer, Präsidentin der GAV, Moderation: Karin Ivancsics, Regionaldelegierte der GAV Burgenland
Freier Eintritt

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.