Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Vielfältiges Angebot für Jugendliche bei Kulturinitiative „Zooming Culture“

Samstag Abend wurden die Preise des Fotowettbewerbs der Jugendkulturinitiative „Zooming Culture“ im Offenen Haus Oberwart (OHO) verliehen. Bereits zum dritten Mal fand anschließend ein Konzert statt. Diese Initiative von Kulturlandesrat Helmut Bieler und des Kulturreferates umfasst über das Festival hinaus Aktionen im Jugendkulturbereich, wie einen Jugendfotowettbewerb und Workshops. „Das Jugendkulturfestival stellt den Abschluss der Workshops und des Wettbewerbes dar“, erklärte Bieler.

Zu den Live-Acts der Bands GUADALAJARA, TANZ BABY!, PETSCH MOSER, HSC (vormals Hörspielcrew) und HO7 gab es eine Ausstellung der eingereichten Beiträge geben.
Zum Thema „Arbeitswelt“ haben 42 TeilnehmerInnenn insgesamt 124 Bilder eingereicht. Die besten fünf Beiträge wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und erhalten Preise im Wert von 1.000,- bis 100,- Euro. Die Gewinner sind:

1. Preis: Elias Stangl, Trausdorf, 18 Jahre
2. Preis: Karin Dunkl, Eisenstadt, 25 Jahre
3. Preis: Daniela Hanzl, Rauchwart, 19 Jahre
4. Preis: Stephan Spahits, Eisenstadt, 14 Jahre
5. Preis: Günther Lichtenberger, Breitenbrunn, 29 Jahre

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.