Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

VisFontis: Benefizabend im Schloss Esterhazy

VisFontis: Benefizabend unter dem Motto: „Ein Ferientag für jedes Kind“

Der Verein VisFontis hat es sich zum Ziel gesetzt, gut geführte Organisationen, die sich im mittel- und osteuropäischen Raum für Kinder und Jugendliche mit benachteiligtem Hintergrund engagieren, zu unterstützen.
VisFontis darf bereits auf wichtige und ereignisreiche Monate zurückblicken. Diese sind bereichert durch viele Erfolgserlebnisse, neue Erfahrungen und Herausforderungen und vor allem inspirierende Momente.
Seit der Gründung von VisFontis konnte der Verein über 1.000 Kindern und Jugendlichen neue Erfahrungen und Erlebnisse der Freude schenken.

Das neu gesteckte Ziel von VisFontis lautet: Jedes Kind und jeder Jugendliche, aus einer Partnerorganisation, soll im Sommer 2017 zumindest einen „richtigen“ Ausflug- oder Urlaubstag erleben dürfen. Für so ein Ferienerlebnis wurde beim Benefiz-Konzertabend vor kurzem im Schloss Esterhazy kräftig um Spenden geworben.

Umrahmt wurde dieser VisFontis Benefiz-Abend von einem wunderbaren Musikprogramm, das natürlich auch von Kindern aus den unterstützen Partnerorganisationen gestaltet wurde. Die Gruppe „Maximum Crew“ aus der Sozialstation „Wetschehaus“ in Rumänien rappte sich mit ihrer Street Dance Darbietung in die Herzen des Publikum.

Die gefeierte Star-Sopranisten Ildiko Raimondi begeisterte das Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Haydnsaal. Am Klavier wurde sie von Csanád Barbarics, einem jungen Talent aus der Musikschule „Snétberger Music Talent Center“ und vom Musiker und VisFontis Gründungsmitglied Ferry Janoska begleitet. Die junge Eisenstädter Geigerin Hannah Job stellte zum wiederholten Male ihr Talent unter Beweis. Ildiko Raimondi war nach ihrem Auftritt vom Engagement des Vereins angetan: „Auf diesen Abend habe ich mich außerordentlich gefreut. Dem Einsatz von VisFontis gebührt volle Unterstützung.“

Ferenc Snétberger, international renommierter Jazz-Gitarrist und Gründer der bekannten Musikschule „Snétberger Music Talent Center“ ist einer der Projektpartner von VisFontis. „VisFontis hat unserem Music Talent Center einige Instrumente zur Verfügung gestellt. Für uns ist es eine besondere Ehre, dass wir mit diesen beim VisFontis Benefiz-Abend im Schloss Esterházy mitwirken dürfen“, sagt Ferenc Snétberger über VisFontis.

„Ich bin überglücklich, dass so viele Freunde und Unterstützer unserer Einladung zu diesem Benefiz-Abend gefolgt sind“, zog die Vorstandsvorsitzende von VisFontis, Àgnes Ottrubay, zufrieden erste Bilanz. „Mein Dank gilt vor allem den jungen Musikerinnen und Musikern, die sich so professionell präsentiert haben und der wunderbaren Ildiko Raimondi“, so Àgnes Ottrubay weiter.

Unternehmen und Institutionen aus Wien und dem Burgenland unterstützen als Sponsoren und über unentgeltliche Dienstleistungen den Verein VisFontis und taten das insbesondere beim Benefiz-Abend in Eisenstadt.
Ihnen soll hier besonderer Dank ausgesprochen werden:
Autohaus Weintritt in Baden, Eisenstadt, Neusiedl/See, Raiffeisenlandesbank Burgenland, Raiffeisen Bank International, Alessandri, Design & Marken Manufaktur, Esterházy Wein GmbH, Schloss Esterhazy Kulturverwaltung, Söls Gastroservice GmbH, Redline Enterprise GmbH, Meisterfloristin Eva Steiger, Henrici, ProMente Burgenland, Klosterkeller der Barmherzigen Brüder, Weingut Engelbert und Werner Rauchbauer, sowie Schülerinnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe –3. Jahrgang B, des Theresianum Eisenstadt, mit Frau Prof. Gertrude Kropf im Cateringservice.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.