Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

„Frühere Verhältnisse“

Frühere Verhältnisse_JennersdorfPosse mit Gesang von Johann Nepomuk Nestroy

Theatermanufaktur Wien, Josch & Partner
Regie: Peter Josch;
Musikalische Leitung: Fritz Brucker;
Bühne: Herwig Libowitzky; Kostüme: Doris U. Reichelt;
mit Gaby Bischof, Christine Kain, Peter Josch, Karl Dobravsky, Joachim Rohrer und Richard Maynau

Ängste plagen den Holzhändler Scheitermann. Seit seiner Heirat mit der aus besseren Kreisen stammenden Josephine ist er bemüht, seine „Früheren Verhältnisse“, seine unrühmliche Vergangenheit als Hausknecht, zu verbergen. Doch eines Tages erscheint sein einstiger Dienstherr Anton Muffl, mittlerweile verarmt und heruntergekommen, der sich nun um die Stelle des Hausknechtes bewirbt. Die Verhältnisse werden immer verwirrender, als sich zu guter Letzt auch noch Peppi Amsel einfindet, vormals Köchin in Josephines Elternhaus, zuletzt „Liebhaberin auf ambulanten Bühnen“ und Geliebte von Muffl…

„Frühere Verhältnisse“ ist eines der bekanntesten und meistgespielten Stücke des großen österreichischen Komödiendichters Johann Nepomuk Nestroy. Wie kein anderer versteht Nestroy Witz, Humor und Komik mit Ironie und abgrundtiefer Bissigkeit in Worte und einen turbulenten Spielverlauf zu fassen. Nestroys Aphorismen, Wortspiele und Umschreibungen einfacher Situationen dienen dem Spiel und haben theatralische Wucht. seine Figuren sind sprachgewandt und witzig, ihre Sprache ist voll von Bonmots, ätzendem Scharfsinn und höhnendem Schmäh doppelbödigem Sprachwitz, sozialpolitischen Anspielungen und schonungsloser Entlarvung menschlicher Schwächen. Ein Meisterwerk der Lustspielliteratur, dargeboten von einem erstklassigen Ensemble im unvergleichlichen Ambiente des Vorstadttheaters.

Samstag, 6. November 2010, 19.30 Uhr, KUZ Jennersdorf

Karten und Informationen:
Kulturzentrum Güssing
7540 Güssing, Schulstraße 6
T: 03322/42146-10, F: 03322/42146-19
guessing@bgld-kulturzentren.at

und bei Ö-Ticket: 01/96096, Erste Bank Jennersdorf: 050100/23288,
Raiffeisenbank Jennersdorf: 03329/45220 und Tourismusbüro Jennersdorf: 03329/48683-9
Karten: € 23,- / € 20,- / € 13,-

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.