Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Aktuelles Programm KUZ Jennersdorf

KUZ Jennersdorf

KUZ Jennersdorf

20.02.2010 Samstag, 19.30 Uhr
ROLLENSPIEL
Komödie von Alan Ayckbourn
Regie: Robert Pienz
mit Christiane Warnecke, Philip Leenders, u.a.
Schauspielbühne Salzburg
Justin und Julie-Ann haben die künftigen Schwiegereltern zum Essen eingeladen, um ihre Verlobung bekannt zu geben. Doch während die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, klettert über den Balkon Paige herein, Ex-Erotiktänzerin und Mieterin von nebenan. Paige ist auf der Flucht vor dem Ex-Boxer Mickey, der wiederum im Auftrag von Paiges Mann, einem paranoiden Gangsterboss, gut auf sie aufpassen soll. Natürlich lässt auch Mickeys Ankuft in der Wohnung nicht lange auf sich warten.
Abo-Vorstellung und freier Kartenverkauf
Karten: KUZ Güssing 03322/42146-0, Reisebüro Sagmeister Güssing-Stegersbach-Oberwart 03322/42515, Raiffeisenbanken, Ö-Ticket 01/96096
Eintritt: Kat.I €23,-, Kat.II €20,-, Kat.III €13,-

20.03.2010 Samstag, 19.30 Uhr
HEITERES BEZIRKSGERICHT
mit Monika Brandtner, Barbara Karlich, Christoph Fälbl, Franz Suhrada u.a.
Ein Theaterabend an der Schnittstelle zwischen Kabarett und Theater. Scheinbar alltägliche Fälle nehmen im Verlauf der fiktiven Verhandlungen eine unerwartete absurde Wendung und beweisen so, dass es oft nicht so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Heiterkeit ist hier geradezu programmiert.
Karten: Kulturzentrum Güssing 03322/42146-0 oder www.bgld-kulturzentren.at
Eintritt: VVK € 23,-, AK € 26,-, Pensionisten € 17,-

24.04.2010 Samstag, 19.30 Uhr
WOLFGANG „FIFI“ PISSECKER
„Ich kenn Sie! – Wer sind Sie?“ …
Shirley McLaine, Paolo Coelho und Hape Kerkeling haben es geschafft. Und jetzt auch Fifi Pissecker – den Jakobsweg. Alleine mit 14 kg Gepäck auf einem über 1000 Jahre alten Pilgerpfad. 732 km zu Fuß durch Nordspanien, wobei sich das Leben auf folgende Fragen reduziert: Wo schlaf ich? Wo wasch ich? Und: Wird`s trocken bis morgen? Ein ungewöhnlicher Abend über eine außergewöhnliche Lebenserfahrung. Anschauen oder selber gehen!
Karten: KUZ Güssing 03322/42146, Tourismusverband Jennersdorf 03329/48683-9, Erste Bank Jennersdorf 050100/23288 und Raiffeisenbank Jennersdorf 03329/45220
Eintritt: VVK € 23,-, AK € 26,-

27.11.2010 Samstag, 19.30 Uhr
THOMAS STIPSITS
„BAUERNSCHACH“
Nach den Griechischen Göttern und der Mafia steht Thomas Stipsits nun vor seiner bisher größten Herausforderung, und dieser stellt er sich mit seinem neuesten Programm im Burgenland im Herbst 2010 exklusiv in den Kulturzentren.
Mit seinem spitzbübischen Charme hat sich Thomas Stipsits in die Herzen der Fans gespielt und für seine Auftritte heimst er im In- und Ausland tolle Kritiken ein:
Stipsits strotzt vor Talent und Spielwitz. (Der Falter)
Hinterfotziger und skurriler, als man für möglich hält. (Kurier)
Ein junger, sympathischer, erfreulich unverkrampfter Kabarettist (Kronen Zeitung)
Karten: KUZ Güssing 03322/42146, Tourismusverband Jennersdorf 03329/48683-9, Erste Bank Jennersdorf 050100/23288 und Raiffeisenbank Jennersdorf 03329/45220
Eintritt: VVK € 23,-, AK € 26,-

Tagged as: ,

Kommentare geschlossen.