Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

8. Burgenländischen Tanztage

Die 8. Burgenländischen Tanztage werden ihr unglaublich facettenreiches Programm unter dem Motto „LOOK TO THE HORIZON“ von Freitag bis einschließlich Sonntag präsentieren. Der zeitgenössische Tanz steht als Ausdrucksform im Zentrum als Vermittler zwischen Kulturen und Generation.

KünstlerInnen aus 13 verschiedenen Ländern zeigen ihre choreografischen Arbeiten, die im Rahmen eines Artist-in-Residence-Programms im D.ID – dance identity – Studio in Pinkafeld erarbeitet wurden bzw. Teil des EU-Projektes „Beyond Front@-Bridging New Territories“ sind.

Diese wirklich sehenswerte Vielfalt auf internationalem Niveau wird an verschiedenen Schauplätzen präsentiert und eröffnet die außergewöhnliche Möglichkeit, das Schaffen namhafter ChoregrafInnen, ProfitänzerInnen und Tanzbegeisterten im Südburgenland erleben zu können.

Die Kreativität des Hauses zeigt sich auch in den kulinarischen Kreationen im S´OHO, speziell zum Muttertag am Sonntag gibt es einen Brunch der besonders köstlichen Art von 11:00 bis 12:30; Anmeldungen erbeten unter: 0664/522 77 86!

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.